November
Weingarten
Bischof Alois Schwarz im Radio NÖ Interview
 
 

Diözese St. Pölten lädt zu herbstlichen Pilgerwanderungen

Diözese St. Pölten lädt zu herbstlichen Pilgerwanderungen

St. Pölten, 21.08.2018 (dsp) Das Pilgern ist in der Diözese St. Pölten sehr beliebt. Im Frühjahr wird auf vielen Routen das „Pilgern auf Ostern zu“ angeboten, heuer gibt es von den Pastoralen Diensten erstmals herbstliche Pilgerwanderungen. Ausgebildete Pilgerbegleiterinnen und Pilgerbegleiter sind mit den Interessierten unterwegs und geben fachliche Auskunft zu den Routen. Der Geistliche Leiter der Pastoralen Dienste, Gerhard Reitzinger: „Man könnte sagen, wir beten mit den Füßen!“

Pilgerwanderung von Lilienfeld - Türnitz - Annaberg - Mariazell
Zusammen ist man weniger allein – Pilgern für Paare – auf der Suche nach unseren Kraftquellen
Fr., 7. - So., 9. Sept. 2018
Leitung: Maria Kvarda, Pilgerbegleiterin
Programm: (2 Übernachtungen: Türnitz, Annaberg; Übernachtung auch in Mariazell wird empfohlen)
Angebot inkl. Gepäckstransfer Rückfahrt: individuell von Mariazell zum Ausgangsort zurück (z. B. mit Taxi)
Kosten: € 242,-
Information und Anmeldung: Mostviertel Tourismus GmbH im Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
info@viasacra.at, Tel. 07482/20444
Genauere Infos unter: https://www.viasacra.at/gefuehrt-pilgern

Von Ollersbach bis zur Wallfahrtskirche Maria Anzbach
Sa., 22. Sept. 2018
Leitung: Ingeborg Erber, Pilgerbegleiterin, Behindertenbetreuerin
Programm: 13 Uhr Treffpunkt vor der Kirche Ollersbach, Weitergang über St. Christophen zur Dreiföhrenkapelle nach Maria Anzbach.
Impulse und Lieder begleiten am Weg. Einkehr unterwegs. Wegstrecke ist sehr einfach, daher besondere Einladung an Familien und Menschen mit kognitiver Beieinträchtigung.
Reine Gehzeit: ca. 2,25 Stunden (9 km)
Rückfahrt: Individuell, gute Anbindung an den Öffis
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, Getränk
Kosten: Freiwilliger Beitrag für Pilgerbegleitung,
Information und Anmeldung: Ingeborg Erber, inge.erber@gmx.at, Tel. 0676/4792032
Anmeldeschluss: 17. Sept 2018

Von Weissenbach nach Gutenstein-Mariahilfberg
Sa., 29. Sept. 2018
Leitung: Angelika Miedl, Pilgerbegleiterin
Programm: Startzeit und -ort: 7 Uhr vor der Kirche in Weissenbach - Kreuz - Hohenwarth - Myrafälle - Purbach
- Altöd - Blättertal – Gutenstein- Mariahilfberg
Stille, Impulse und der Austausch miteinander werden uns an diesem Tag begleiten.
Gehzeit: 7 Stunden, Entfernung: 27 km
Info Rücktransport: Abholung mit Sammeltaxi (p.P. ca. € 10,-, abhängig von der Personenzahl), ÖBB (ca. 3 Stunden Kosten ca. € 15,-)
Bitte mitbringen: Jause, Wanderschuhe u. -stöcke, Regenbekleidung
Kontaktadresse: Angelika Miedl, angelikamiedl@gmx.at, Tel. 0660/7002806
Anmeldeschluss: 22. Sept. 2018

Von Strengberg über Erla und St. Pantaleon nach Enns
Herbstliche Spurensuche am Jakobsweg
Sa., 6. Okt. 2018
Leitung: Marianne Kimeswenger, Stefan Kimeswenger
Programm:
Treffen um 8.30h vor der Pfarrkirche Strengberg
Wir pilgern am Jakobsweg von Strengberg nach Enns
Gehzeit (bzw. Entfernung): ca. 22 km
Rücktransport: ist selbst zu organisieren.
Kosten: € 5,-
Information und Anmeldung: pilgerbegleiter.kimeswenger@gmail.com
Anmeldeschluss: 1. Okt. 2018
Zustieg in Erla oder St. Pantaleon ist möglich.

Von Loich nach Annaberg
Sa., 6. Okt. 2018
Leitung: Alois Fahrnberger, Pilgerbegleiter
Programm: 8.30 Uhr Treffpunkt Loich, Bhf Pilgerung durch die Loich nach
Schwarzenbach (Mittagsrast) – Hölzerne Kirche – Annaberg Abschlussandacht Pfarrkirche zur Hl. Anna
17.15 Uhr Bustransport zur Mariazellerbahn nach
Annaberg-Reith bzw. Rückfahrt nach Oberndorf/Melk
Gehzeit: ca. 7 Stunden – 22 km
Anreise: Mariazellerbahn od. Bus ab Oberndorf/Melk (8.00 Uhr, Gstettenparkplatz) od. PKW
Bitte mitbringen: Regenschutz, gutes Schuhwerk, Getränke
Kosten: € 10,- für Organisation u. Transport nach Annaberg-Reith
für Bus ab/nach Oberndorf+ € 10,00
Information und Anmeldung: alois.fahrnberger@aon.at, Tel. 0664/73311556
Anmeldeschluss: 30. Sept. 2018

Von Feuersbrunn bis Rohrendorf
Sa., 6. Okt. 2018
Leitung: Mag. Monika Riedel, Pastoralassistentin und Pilgerbegleiterin
Programm: Treffpunkt in Krems um 8.30 Uhr, Fahrt mit dem Zug nach Wagram, Pilgerwanderung mit Abschluss in der Kirche in Rohrendorf
Reine Gehzeit: 4 Stunden
Rückfahrt: mit der ÖBB nach Krems
Bitte mitbringen: Wanderbekleidung, Regenschutz
Kosten: € 5,- + Kosten für Bahnfahrt und Einkehr
Information und Anmeldung: Monika Riedel, monika_riedel@aon.at, Tel. 0676/826688384, Anmeldeschluss: 1. Okt. 2018

Rundtour von der Pfarrkirche Neidling zur Bildföhre
Laudato si - Mit Franz von Assisi die Schöpfung preisen
Sa., 6. Okt. 2018
Leitung: Christine Butzenlechner, Pilgerbegleiterin
Programm: Start ist um 8 Uhr bei der Pfarrkirche in Neidling. Weiter geht es über Dietersberg, Hausenbach zur Bildföhre, einer kleinen idyllischen Kapelle, wo wir eine kurze Andacht feiern. In einer Achterschleife pilgern wir wieder zurück nach Neidling, wo wir im Gasthaus Jachs die Wanderung gemütlich ausklingen lassen.
Gehzeit: 3 Stunden, 11 km
Bitte mitbringen: Kleine Jause, Getränk, Wanderausrüstung
Kosten: € 5,-
Information und Anmeldung: Christine Butzenlechner, c.butzenlechner@gmx.at, 0650/7624052
Anmeldeschluss: 1. Okt. 2018

Von Drosendorf nach Stift Geras
So., 7. Okt. 2018 sowie So., 14. Okt. 2018
Leitung: Heinz Schierhuber, Pilgerbegleiter
Programm: Anreise mit den Privatfahrzeugen um 7.45 Uhr vom Stift Zwettl
nach Drosendorf (58 km). Wir bilden Fahrgemeinschaften Treffpunkt in Drosendorf am Hauptplatz um 9 Uhr, kurzer Rundgang durch Drosendorf. 9.30 Uhr Pilgerwanderung nach Stift Geras
13.30 Uhr Mittagessen
15.00 Uhr Abschluss in der Stiftskirche Geras, Besichtigung
Rückfahrt: 17.20 Uhr mit dem Reblausexpress
Bitte mitbringen: Jause und Getränke
Kosten: € 5,- Begleitung, € 4,- Reblausexpress (kostenfrei mit N.Ö. Card), € 7,- Eintritt Stift Geras
Information und Anmeldung: Heinz Schierhuber, heinz@schierhuber.at, 0676/5699056

Von Mitterbach nach Mariazell
Unvergessen – aber die Liebe bleibt. Diesen Pilgertag wollen wir unseren lieben Verstorbenen widmen
Sa., 3. Nov. 2018
Leitung: Alois Fahrnberger, Pilgerbegleiter
Programm: 8.50 Uhr Treffpunkt Mitterbach,
Bahnhof, Pilgerung zum Hubertussee und zur Bruder- Klaus-Kirche, Mittagrast bei der Wuchtlwirtin, Habertheuersattel – Mariazell
Schlussandacht in der Kerzengrotte
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden – 16 km
Anreise: Mariazellerbahn od. PKW
Rückfahrt: mit der Mariazellerbahn
Bitte mitbringen: Wanderausrüstung, Getränke, Foto(s) lieber Verstorbener
Kosten: € 10,- für Organisation u. Pilgerbegleitung
Information und Anmeldung: alois.fahrnberger@aon.at, Tel. 0664/73311556
Anmeldeschluss: 25. Okt. 2018