Auferstehung Christi
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Fastenaktion
 
 

Wallfahrt

 

Sankt Pölten, 05.04.2019 (dsp/jh) Die Pastoralen Dienste der Diözese Sankt Pölten haben zu einer kleinen Wallfahrt zum Lilienhof in Stattersdorf eingeladen. Zeitig in der Früh gingen die knapp 50 Teilnehmer vom Stadtzentrum aus über das Landhausviertel entlang der Traisen bei Vogelgezwitscher und Sonnenschein in Richtung Lilienhof.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Sankt Pölten, 01.04.2019 (dsp/jh) Ostern ist ein Fest des Lebens und mit dem Frühjahr beginnt wieder die Pilger- und Wallfahrzeit. Jung und Alt sind eingeladen sich unter der Führung von ausgebildeten und ortskundigen Pilgerbegleitern in herrlicher Natur, schöner Landschaft und in Gemeinschaft auf den Weg zu machen.

Vorösterliches Pilgern Foto: Diözese St. Pölten
 

Sankt Pölten, 23.03.2019 (dsp/jh) „Servus Reportage“ am Gründonnerstag, 18.04.2019, ab 21:15 Uhr
Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, muss der Prophet zum Berg gehen. Pilgern und Wallfahren sind in Zeiten von Leistungsdruck und ausgebrannt sein beliebter denn je und das nicht nur bei gläubigen Menschen.

Foto: Odeon Entertainment
 

Sankt Pölten, 01.02.2019 (dsp) Der Verein „Europäische Friedensrose Waldhausen“ zeichnet heuer zum sechsten Mal „Personen oder Einrichtungen für ihren innovativen und nachhaltigen Einsatz in den Bereichen Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung im christlichen Sinne“ mit der „Europäischen Friedensrose“ aus.

Friedensrosen Waldhausen
 

Brünn, 18.01.2019 (dsp) Die „Internationale Messe der Möglichkeiten des Fremdenverkehrs – Regiontour 2019“ ist eine der größten Tourismus-Messen in Mitteleuropa.

Diözese Sankt Pölten auf Brünner Fremdenverkehrsmesse präsent
 

Sankt Pölten, 16.01.2019 (dsp) „Zuerst schuf Gott den Wein, dann Burgund und dann die Menschen.“ Diese Weisheit aus Beaune zeugt vom Stolz der Burgunder auf ihre von Natur, Mensch und Christentum überreich ausgestattete Heimat.

Ars sur Formans
 

Sankt Pölten, 9.1.2019 (dsp) Im Auftrag der Diözese Brünn werden derzeit in Zusammenarbeit mit der Diözese Sankt Pölten die Netzportale „cirkevnituristika.cz“ bzw. „kirchentourismus.at“ erstellt und bis Sommer 2019 freigeschaltet.

Die Portale sollen mithelfen, den Fremdenverkehr rund um die Wallfahrtskirchen, Stifte, Klöster, Kartausen und andere kirchliche Sehenswürdigkeiten auf eine neue Ebene zu heben.

Messestand Kirchentourismus
 

Unterbergern-Maria Langegg, 20.09.2018 (dsp) „Gemeinsam machen wir uns am 6. Oktober auf den Weg von der Ferdinandswarte nach Maria Langegg. Unterwegs feiern wir einen Weggottesdienst, beschäftigen uns mit unserem eigenen Leben und erfahren, dass es manchmal Risikobereitschaft braucht, um im Glauben zu wachsen“, so Gerhard Reitzinger, Geistlicher Assistent der Pastoralen Dienste.

Diözesane Jugendwallfahrt führt am 6. Oktober nach Maria Langegg
 

Maria Taferl, 16.09.2018 (dsp) Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Radio Maria Österreich lud Programmdirektor Andreas Schätzle mit seinem Team zur traditionellen Jahreswallfahrt nach Maria Taferl ein, der rund 700 Pilgerinnen und Pilger folgten. 

Programmdirektor von "Radio Maria" Andreas Schätzle
 

Mariazell, 17.09.2018 (dsp)  „Unter Gottes Schutz und Schirm“  – unter diesem Motto hat der NÖ Bauernbund am Wochenende seine diesjährige Wallfahrt nach Mariazell geführt. Bei Kaiserwetter fand die bereits 72. Auflage der traditionellen Wallfahrt der niederösterreichischen Bäuerinnen und Bauern zur „Magna Mater Austriae“ in den steirischen Wallfahrtsort statt.

Foto: NÖ Bauernbund / Theo Kust

Seiten

Subscribe to RSS - Wallfahrt