Siehe, deine Muter! (Joh 19,27)
Team der Pastoralen Dienste
Jugendvesper Stift Seitenstetten
 
 

Waldviertel

 

Pöggstall, 07.08.2017 (dsp) Die Organisation „Europäische Friedensrose“ lädt am Sonntag, 3. September, zu Ihrer jährlichen Friedenswallfahrt. Anlässlich der Niederösterreichischen Landesausstellung führt die heurige Wallfahrt zur Kirche St. Anna im Felde bei Pöggstall.

St. Anna im Felde bei Purgstall, Foto: Bwag/Wikimedia
 

Gmünd, 22.06.2017 (dsp) In einem gemeinsamen Pressegespräch in Gmünd bekräftigten Vertreter der Waldviertler Betriebsseelsorge und des Gewerkschaftsbundes ihre Überzeugung, dass Sparen und Kürzungen im Sozialbereich arm mache. Papst Leo-Preisträger und Betriebsseelsorger Karl Immervoll meint: „Keine andere Erzählung kommt in den Evangelien so oft vor wie die der Brotvermehrung. Alles kommt auf den Tisch, jede/r nimmt sich, was sie/er braucht – und trotzdem bleibt noch genug übrig.“

 

Zwettl, 31.05.2017 (dsp) Die Zwettler Sängerknaben geben am 11. Juni ihr letztes Konzert, darüber informierte Stiftskapellmeister Marco Paolacci. Der Nachwuchs blieb aus, daher wird ab dem nächsten Schuljahr die Tätigkeit des Chors nicht mehr weitergeführt.

Foto (Zwettler Sängerknaben): Zwettler Sängerknaben
 

Zwettl, 29.05.2017 (dsp) Das Zisterzienserstift Zwettl hat einen neuen Abt! Am 29. Mai wurde unter dem Vorsitz von Abtpräses Maximilian Heim (Stift Heiligenkreuz) der bisherige Prior, Johannes Maria Szypulski, zum Vorsteher des Klosters bestellt.

Foto (Stift Zwettl): Konvent
 

Zwettl, 26.05.2017 (dsp) Am Montag, 29. Mai, wählen die Mönche des Stiftes Zwettl unter Leitung von Abtpräses Maximilian Heim (Stift Heiligenkreuz) einen neuen Oberen. Nachdem im Mai 2016 P. Albert Filzwieser das Amt als Administrator für die Dauer eines Jahres übernommen hat, wird nun wieder neu gewählt.

Foto (Stift Zwettl): Wahl 2016 von P. Albert Filzwieser als Administrator
 

Heidenreichstein, 26.05.2017 (dsp) Ein feines Jubiläum: Zum 25. Mal treffen einander Organistinnen und Organisten aller Altersgruppen aus Österreich und Tschechien und lassen die Orgeln vom 20. bis 25. August in und rund um die Burgstadt Heidenreichstein erklingen. Es ist eine gute Mischung: für Einsteiger und Fortgeschrittene, die die "Königin der Instrumente" bespielen wollen. Bisher wurden 500 Personen ausgebildet.

25. Internationale Waldviertler Orgelwoche in Heidenreichstein
 

Geras, 17.05.2017 (dsp) Mit einem Festakt wurde die Sonderausstellung "Stift Geras und seine Pfarren - Orte, Menschen, Begegnungen im Seelsorgeraum Stift Geras" eröffnet.

Sonderausstellung "Stift Geras und seine Pfarren" eröffnet
 

Heidenreichstein, 03.05.2017 (dsp) Ein feines Jubiläum: Zum 25. Mal treffen einander Organistinnen und Organisten aller Altersgruppen aus Österreich und Tschechien und lassen die Orgeln vom 20. bis 25. August in und rund um die Burgstadt Heidenreichstein erklingen.

 

Heidenreichstein, 20.04.2017 (dsp) Ein europaweit einzigartiges Beschäftigungsprojekt wurde jetzt von der Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel in Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) gestartet. Der Leiter der Betriebsseelsorge und Papst Leo-Preisträger Karl Immervoll erklärt: „Wir haben in unserer Region viele Arbeitslose und Langzeitarbeitslose. Wir wollen ihnen helfen, dass sie aus ihrer Berufung einen Beruf machen. Ganz ohne Druck.“

Betriebsseelsorger Karl Immervoll
 

Pöggstall, 02.03.2017 (dsp) Wo Menschen ihr zusammenleben organisieren, entsteht Recht. Die Niederösterreichische Landesausstellung „Alles was Recht ist“ im Schloss Pöggstall blickt bis 12. November 2017 in fünf Kapiteln auf die Geschichte der Rechtsprechung und deren aktuelle Entwicklungen.

NÖ Landesausstellung - Foto: Klaus Pichler

Seiten

Subscribe to RSS - Waldviertel