Erntekrone
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Sternsinger

 

St. Pölten, 29.07.2017 (dsp) Was tun die Sternsinger der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar eigentlich im Sommer? Zuerst mal: sie haben sich auf jeden Fall eine Pause gegönnt, denn sie haben heuer ein sensationelles Rekordergebnis erzielt. Und: Sie freuen sich schon auf ihren Einsatz nach Weihnachten. Das beste Resultat erreichte übrigens schon wieder die Pfarre Ybbsitz.

ie diözesanen Heiligen Drei Könige sammelten 1.551.393,96 Euro, was einer Steigerung von 83.455,51 Euro oder 5,69 Prozent entspricht.
 

St. Pölten, 04.04.2017 (dsp) Bestes Sternsingerergebnis aller Zeiten: Exakt 17.097.251,82 Euro haben 85.000 Sternsinger/innen österreichweit ersungen. In der Diözese St. Pölten waren 12.500 Kinder und Jugendliche unterwegs. Jeder Euro ist ein Zeichen, dass Österreich das Schicksal unserer ärmsten Mitmenschen im Süden unserer Welt am Herzen liegt, heißt es von der Katholischen Jungschar.

Sternsinger
 

Brüssel-Gottsdorf, 11.01.2017 (dsp) Sternsingergruppen aus Österreich, Belgien, Ungarn, Rumänien und Deutschland machten dem EU-Vizepräsident Rainer Wieland ihre Aufwartung. Danach besuchten die Sternsinger aus der Pfarre Gottsdorf den ÖVP-Delegationsleiter Othmar Karas besucht sowie Ulrike Lunacek, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments.

Foto (Martin_Lahousse_EVP): Sternsinger aus Gottsdorf im EU-Parlament in Brüssel
 

St. Pölten, 08.01.2017 (dsp) Diözesanbischof Klaus Küng freute sich über den Besuch einer Sternsinger-Gruppe aus der St. Pöltner Dompfarre. Er freue sich über das Engagement der vielen Kinder und Jugendlichen.

Sternsinger bei Bischof Klaus Küng
 

St. Pölten, 06.01.2017 (dsp) Zwischen 27. Dezember und 6. Jänner waren königliche Kinder und Jugendliche verkleidet als Sternsinger unterwegs – insgesamt waren es in der Diözese St. Pölten 12.500. Die ersten Rückmeldungen aus den Pfarren zeigen, dass auch dieses Jahr wieder Tür und Tor, viele Herzen und auch die Geldbörse geöffnet wurde. Oft wurden sie richtig königlich empfangen: mit warmen Getränken und Keksen. 

Sternsinger aus der Pfarre Gmünd-Neustadt
 

St. Pölten, 05.01.2017 (dsp/KAP) Am Freitag feiert die katholische Kirche das Hochfest der Epiphanie, der Erscheinung des Herrn. Dieses Fest, in dessen Mittelpunkt das Erscheinen Gottes in Jesus Christus steht, ist nach dem Hochfest der Geburt Jesu Christi (25. Dezember) und dem Hochfest der Gottesmutter Maria (1. Jänner) das dritte Hochfest in der Weihnachtszeit und für viele Kirchen des Ostens bis heute der Termin für das Weihnachtsfest. In der Bevölkerung ist der 6. Jänner als Festtag der Heiligen Drei Könige bekannt.

 

St. Pölten, 29.12.2016 (dsp) Für die Sternsinger gibt es als Dankeschön ein gratis Danke-Kino. Die Dreikönigsaktion lädt ein, filmisch „über den Tellerrand“ zu schauen. 2017 steht in Horn, Gmünd, Krems, St. Pölten, Wieselburg und Zwettl extra der Film „Der blaue Tiger“am Programm.

 

St. Pölten, 27.12.2016 (dsp) 85.000 Sternsingerinnen und Sternsinger bringen zwischen 26. Dezember und 6. Jänner Segenswünsche für das neue Jahr und bitten um eine Spende für jene, denen ein Weihnachtsfest in Frieden, Wohlstand und Sicherheit verwehrt bleibt. Niederösterreichweit sammelten Caspar, Melchior und Balthasar im letzten Jahr 2.937.249,14 Euro, in der Diözese St. Pölten waren es 1.467.938,45. Das Topergebnis erzielte übrigens schon wieder die Pfarre Ybbsitz. 22.500 Kinder werden in ganz Niederösterreich unterwegs sein, in der Diözese St. Pölten 12.500.

Sternsinger on tour
 

St. Pölten-Ybbsitz, 12.04.2016 (dsp) Exakt 1.467.938,45 ersangen die 12.500 niederösterreichischen Sternsinger bei der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar - und somit ein schönes Plus gegenüber dem Vorjahr. Die Pfarre Ybbsitz hatte in der Diözese St. Pölten - wie in den Jahren zuvor - wieder das Top-Ergebnis.

Großartiges Sternsinger-Ergebnis
 

Lackenhof-Viehdorf-Amstetten, 31.03.2016 (dsp) Jugendliche der Pfarre Amstetten Herz Jesu sind die "Österreichs Sternsinger next Topmodels 2017". Bei einem ganztägigen Fotoshooting hatten Katrin Wagner, Carolin Baumgartner, Maximilian Hofer und Leonie Wolfram eine Riesengaudi. Lackenhof, Viehdorf und Amstetten waren Schauplätze für die Bildreihe für die österreichweite Sternsingeraktion 2017 der Katholischen Jungschar. Die Bilder in Lackenhof wurden bereits jetzt von der Diözese St. Pölten gemacht, da es dort noch genügend Schnee gibt und das Ambiente stimmig ist für den nächsten Winter.

Foto: Diözesane Jugendliche sind "Österreichs next Sternsinger-Topmodels 2017"

Seiten

Subscribe to RSS - Sternsinger