Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Heiliger Nikolaus
Adventkranz
 
 

Spiritualität

 

St. Pölten, 21.08.2018 (dsp) Das Pilgern ist in der Diözese St. Pölten sehr beliebt. Im Frühjahr wird auf vielen Routen das „Pilgern auf Ostern zu“ angeboten, heuer gibt es von den Pastoralen Diensten erstmals herbstliche Pilgerwanderungen. Ausgebildete Pilgerbegleiterinnen und Pilgerbegleiter sind mit den Interessierten unterwegs und geben fachliche Auskunft zu den Routen. Der Geistliche Leiter der Pastoralen Dienste, Gerhard Reitzinger: „Man könnte sagen, wir beten mit den Füßen!“

Diözese St. Pölten lädt zu herbstlichen Pilgerwanderungen
 

Lackenhof, 28.07.2018 (dsp) Am Sonntag, 5. August, wird wieder die beliebte Ötscher-Gipfelmesse gefeiert. Bei Schönwetter kamen in den letzten Jahren bis zu 600 Gläubige zur Spitze des 1893 Meter hohen Berges im Mostviertler Alpenvorland. Die 67. Gipfel-Messe beginnt um 11 Uhr und wird musikalisch von der Trachtenmusikkapelle Lackenhof umrahmt. Am Nachmittag laden die Organisatoren in der Fuchswaldhütte direkt neben der Talstation Großer Ötscher zum gemütlichen Ausklang mit Grill, Musik und Kinderprogramm.

Gipfelkreuz am Ötscher
 

Palfau, 05.07.2018 (dsp) Vom Freitag, 7. September bis 8. September 2018 organisiert die Diözesansportgemeinschaft (DSG) St. Pölten eine Familienwanderung nach Palfau zur Kraushöhle und zur Wasserlochklamm. Mit dabei ist wieder mit viel Witz und Schmäh – Franz Heigl (Altbürgermeister von Göstling). Es gibt auch einen spirituellen Teil.

Foto: Sepp Eppensteiner, DSG-Vorsitzender, mit Kindern und dem Göstlinger Altbürgermeister Franz Heigl
 

St. Pölten, 21.06.2018 (dsp) Die Betriebsseelsorge Traisental lädt vom 6. bis 11. August zur traditionellen Hüttenwanderwoche mit der Bibel.

Mit der Bibel auf´n Berg - Hüttenwanderwoche im Zillertal
 

Tulln, 11.06.2018 (dsp) Bei Neumond den Tullner Bibelgarten in „Die Garten Tulln“ erleben: Wer beachtet schon den Neumond, wenn sich die Mondphase wendet und wieder voller wird? Dazu gibt es am Mittwoch, 13. Juni, zwischen 20 und 22 Uhr eine Meditation über die Schöpfung, Psalmen, Gebet, Musik, Gesang und Essen sowie Trinken.

Tullner Bibelgarten lädt am 13. Juni zur "meditativen Neumondnacht"
 

Amstetten-Gmünd-Seitenstetten-Zwettl, 06.06.2018 (dsp) Für viele Jugendliche war es ein prägendes Erlebnis: eine Reise ins französische Taizé. Die Jugendpastoral der Diözese St. Pölten organisiert wieder mehrere Fahrten aus dem Wald- und Mostviertel dorthin, Termin ist vom 4. bis 13. August. Einstiegsmöglichkeiten sind in Gmünd, Zwettl und Amstetten Für den Raum Seitenstetten gibt es dazu am 16. Juni eine Infoveranstaltung im Jugendhaus Schacherhof (19 Uhr).

 

St. Pölten, 15.03.2018 (dsp) Die Diözese St. Pölten startet im Herbst den hochkarätigen "Lehrgang zur Begleitung von Exzertien im Alltag" im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt. Am 18. Juni gibt es dazu einen Informationstag, am 23. Mai ist Anmeldeschluss für den zweijährigen Lehrgang.

 

Seitenstetten, 25.01.2018 (dsp) Das Bildungshaus St. Benedikt in Seitenstetten lädt vom 23. bis 25. Februar zu „Tagen der Stille“ mit Weihbischof Anton Leichtfried. Worum geht es bei diesen Kurzexerzitien in der Fastenzeit: „Nicht das Vielwissen sättigt die Seele und gibt ihr Genügen, sondern das Fühlen und Verkosten der Dinge von Innen her.“ (Ignatius von Loyola)

Weihbischof Anton Leichtfried
 

Das 41. europäische Taizé-Jugendtreffen findet Ende 2018 in der spanischen Hauptstadt Madrid statt. Das teilte der Prior der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé, Frere Alois, in Basel mit. In der Stadt im Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Frankreich ist das Jugendtreffen der Gemeinschaft derzeit zu Gast.

 
 

Mit einem festlichen Gottesdienst in der Konzilsgedächtniskirche in Wien-Lainz ist der diesjährige Ordenstag zu Ende gegangen. Rund 500 Ordensleute waren der Einladung der heimischen Ordensgemeinschaften zur Tagung gefolgt, die unter dem Motto "Aufbruch bewegt" stand.

 

Seiten

Subscribe to RSS - Spiritualität