Osternacht
Auferstehung
Osterpilgern
 
 

Schule

 

St. Pölten, 16.04.2018 (dsp) Wie können Jugendliche ihre Limits erkennen, wenn ihnen die Grenzen nur von außen festgelegt werden? „72 Stunden ohne Kompromiss“ ermöglicht Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren sich sozial zu engagieren und ihre Grenzen zu überwinden. Durch praxisorientiertes und eigenverantwortliches Handeln können sie Hintergründe und Bedürfnisse von Menschen erfahren, indem sie z.B. gemeinsam mit Asylwerber/innen deren Heime renovieren, integrative Veranstaltungen auf die Beine stellen, Theaterstücke zum Thema „Challenge your Limits“ gestalten oder auch gemeinsam mit Bedürftigen kochen.

Katholische Jugend lädt zu "72 Stunden ohne Kompromiss"
 

St. Pölten, 27.02.2018 (dsp) Im Rahmen der diesjährigen Fastenausstellung des Katholischen AkademikerInnenverbandes im Sommerrefektorium des Bistumsgebäudes nahmen einige St. Pöltner Schulen die Gelegenheit war, bei der heuer erstmals angebotenen Malaktion von Künstlern für Schüler mitzumachen. Bei mehreren Workshops lernten die Kinder und Jugendlichen verschiedenste Techniken und Methoden kennen, künstlerisch tätig zu sein.

Künslerinnen und Schüler bei der Malaktion im Sommerrefektorium
 

St. Pölten, 10.02.2018 (dsp) Wenn an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten (PTH) Studentinnen und Studenten den Jugendlichen einer Schulklasse vor laufender Kamera Rede und Antwort stehen, findet keine Prüfung statt, sondern sind gerade Dreharbeiten für einen Film im Gange, wie es unlängst der Fall war.

Die Projektgruppe der 6A und Studierende der PTH St. Pölten nach den Dreharbeiten im Festsaal der Hochschule (Foto: Mag. Kurt Neumeyr, BRG/BORG St. Pölten)
 

Weltweit können 264 Millionen Kinder keine Schule besuchen. 61 Millionen davon sind im Grundschulalter. Auf diese dramatischen Zahlen hat die Caritas zum Start ihrer Februar-Sammlung für Kinder in Not aufmerksam gemacht.

 
 

Gaming, 22.11.2017 (dsp) Caritas-Direktor Hannes Ziselsberger und Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz unterzeichneten in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Gaming ein „Memorandum of Understanding", eine Absichtserklärung, für den Erhalt des Schulstandorts.

Unterzeichnung der Absichtserklärung (Foto: Caritas)
 

Das Land Niederösterreich und die Caritas St. Pölten investieren in den Ausbau der Sozialberufe. Anstelle der Landwirtschaftlichen Fachschule Gaming im Bezirk Scheibbs wird am selben Standort im Schuljahr 2019/2020 eine neue Bildungseinrichtung der Caritas St. Pölten eröffnen.

 
 

Krems, 18.10.2017 (dsp) Mit einem Gottesdienst und einer Akademischen Feier an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems wurden künftige Pädagogen ins Berufsleben verabschiedet.

Graduierungsfeier an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Krems
 

St. Pölten, 09.09.2017 (dsp) Am 28. September lädt das St. Pöltner Diözesanmuseum Lehrerinnen und Lehrer zu einer interessanten Infoveranstaltung. Damit will sich das Museum bekannter machen für Schulen.

 

St. Pölten, 01.09.2017 (dsp) Derzeit sind die Jobaussichten für angehende Religionspädagogen laut Diözesanschulamt recht gut, da es in den nächsten Jahren eine Pensionierungswelle im Waldviertel gibt. Die Arbeit der Religionspädagogen ist ein wichtiger Beitrag für Gesellschaft und Kirche. Sie ist eine erfüllende und spannende Tätigkeit und gesellschaftspolitisch von großer Bedeutung, so Hermann Kremslehner, Referent am diözesanen Schulamt.

Foto: Margit Stoiber bei ihrer Sendungsfeier als Reli-Lehrerin im Vorjahr, die Bischof Klaus Küng leitete
 

St. Pölten, 22.08.2017 (dsp) Vor 30 Jahren erschien die "Schulanfangszeitung" zum ersten Mal: seither beantwortet der Katholische Familienverband jedes Jahr vor Schulbeginn in der Publikation häufig gestellte Fragen den Schulalltag betreffend. Gerichtet ist die Zeitschrift an Schüler, Eltern und Lehrer aller Schultypen. „Aus der einmaligen Sondernummer wurde eine alljährliche Schulanfangszeitung, mit einer Auflage von 30.000 Stück, die seither von Elternvertretern, Lehrern und Schülern stark nachgefragt wird“, sagt Josef Grubner, Vorsitzender des Katholischen Familienverbandes der Diözese St. Pölten.

Foto: Familienverbands-Vorsitzender Josef Grubner präsentierte gemeinsam mit Valentin, Jakob, Theresa, Johannes und Lehrerin Angelika Felbermayr die neue Schulanfangszeitung.

Seiten

Subscribe to RSS - Schule