Osternacht
Auferstehung
Osterpilgern
 
 

Ostern

 

Am Sonntag, 8. April, und damit eine Woche nach Katholiken und Protestanten, feiern die orthodoxen und altorientalischen Christen in Österreich und auf der ganzen Welt das Osterfest. Der unterschiedliche Ostertermin geht auf verschiedene Berechnungsarten zurück.

 
 

Papst Franziskus hat am Samstagabend mit der Osternacht-Liturgie im Petersdom die Feiern zum höchsten kirchlichen Fest eröffnet. Die Osternacht ist zugleich auch Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten im Vatikan. 

 
 

St. Pölten, 01.04.2018 (dsp) Die Auferstehung Jesu sei nicht bloß die Erweckung eines Toten, sondern „die Frucht eines Aktes unendlicher Liebe“, betonte Bischof Klaus Küng in seiner Predigt am Ostersonntag im Dom von St. Pölten.
Predigt im Wortlaut 
Osterbotschaft von Bischof Klaus Küng

Diözesanbischof DDr. Klaus Küng
 

Pater Franz Helm SVD - ein gebürtiger Ybbsitzer - wird heuer gemeinsam mit ORF-Korrespondentin Mathilde Schwabeneder die TV-Übertragung von Ostergottesdienst und Segen "Urbi et Orbi" aus Rom kommentieren.

 
 

St. Pölten, 29.03.2018 (dsp) In den meisten Pfarren der Diözese St. Pölten sind am Karfreitag und Karsamtag die Ratschenkinder unterwegs. Vielerorts wird diese Tradition wieder aufgenommen. Meist sind es Ministranten, Jungscharkinder oder Kinder des Ortes organisieren es in Absprache mit der Pfarre.

Ratschenkinder im Einsatz
 

St. Pölten, 28.03.2018 (dsp) Die traditionelle Fastenaktion der Diözese ruft wieder zur Unterstützung von kirchlichen Hilfsprojekten in Österreich, Afrika, Asien und Lateinamerika auf. 175.000 Fastenwürfel wurden von vielen Ehrenamtlichen in den Pfarren ausgetragen oder lagen in der Kirche auf. „Durch das Fasten wird auch Nächstenliebe konkret gelebt. Fasten, Spenden und Beten waren immer schon die wesentlichen Elemente der Fastenzeit“, betont Karin Hintersteiner, Geschäftsführerin der Fastenaktion.

Foto: Pfarrer Josef Hahn (Göstling) Weihbischof Anton Leichtfried, Dechant Herbert Döller (Waidhofen),  Pfarrer Martin Talnagi (Konradsheim), Fastenaktion-Geschäftsführerin Karin Hintersteiner bitten wieder um gefüllte Fastenwürfel
 

St. Pölten, 27.03.2018 (dsp) Es ist schon guter Brauch, dass Vertreter der bäuerlichen Direktvermarkter einen köstlichen Osterkorb den Bischöfen überreichen. Dies sei „eine nette Geste, die auch sinnvoll sei, da es Tradition ist, zu Ostern Speisen zu segnen“, so Bischof Klaus Küng bei der Übergabe frischer Produkte an ihn und Weihbischof Anton Leichtfried.

Foto: NÖ-Direktvermarkter-Obmann Johann Höfinger, dessen Stellvertreterin Christine Zimmermann erfreuen die Bischöfe Klaus Küng und Anton Leichtfried mit Köstlichkeiten aus der Region.
 

Seitenstetten-St. Pölten, 26.03.2018 (dsp) Das Seitenstettner Jugendhaus Schacherhof und der St. Pöltner Lilienhof laden zur „etwas anderen“ Osternacht. „ER.lebt!“ - unter diesem Motto wird heuer eine besondere Osternacht im Jugendhaus Schacherhof in Seitenstetten gefeiert.

 

Wer rund um Ostern im ORF-Fernseh- und Radioprogramm nach Religions- und Glaubensthemen sucht, kommt dabei nicht zu kurz: Dutzende Sendungen erlauben ein Mitfeiern der Liturgien und vermitteln Hintergründe und Besinnliches zum wichtigsten Fest der Christenheit.

 
 

St. Pölten, 25.03.2018 (dsp) Unter dem Motto „Pilgern auf Ostern zu – dem Leben entgegengehen” lud die Diözese St. Pölten wieder Jung und Alt an verschiedenen Orten zu Pilgerwanderungen ein. Diese wurden und werden von ausgebildeten Pilgerbegleiterinnen und -begleitern geleitet. Jede und jeder ist willkommen, in den letzten Jahren boomte das österliche Pilgern regelrecht, es wird auch gerne von Kirchenfernstehenden angenommen. Heuer wurden 12 Strecken beworben, am 24. März begannen die meisten, das Angebot gibt es aber bis nach Ostern.

Österliches Pilgern - dem Leben entgegen

Seiten

Subscribe to RSS - Ostern