Ministranten
Adventmarkt
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Mostviertel

 

23.10.2017 (dsp) Die jungen Benediktiner des Stifts Seitenstetten laden am Freitag, 3. November, ab 20 Uhr zur beliebten Jugendvesper. Pater Dominik Riegler freut sich, heuer einen besonders prominenten Gast ankündigen zu können: nämlich Msgr. Leo Maasburg. Das Motto lautet: "Frieden beginnt mit einem Lächeln". Leo Maasburg war früher Nationaldirektor der "Päpstlichen Missionswerke Österreichs" und begleitete jahrelang die berühmte Mutter Teresa, die sich aufopferungsvoll für die Armen und Sterbenden von Kalkutta (Indien) gekümmert hat. Maasburg kann den Jugendlichen dazu viele interessante Begebenheiten erzählen.

Jugendvesper im Stift Seitenstetten
 

Seitenstetten, 04.10.2017 (dsp) Die Diözesansportgemeinschaft (DSG) St. Pölten thematisiert bei einer Enquete Gewalt und Diskriminierung im Sportverein. Unter dem gleichnamigen Motto lädt die DSG alle interessierten haupt- und ehrenamtlichen Engagierten in Sportvereinen und Jugendgruppen am 14. Oktober ins Stift Seitenstetten. DSG-Vorsitzender Sepp Eppensteiner freut sich, dafür namhafte Experten gefunden zu haben. Auch für Religions- und Sportpädagogen sei das sicherlich wichtig zu besprechen.

 

Sonntagberg, 23.09.2017 (dsp) Bei Abt Petrus Pilsinger stapeln sich Bücher, Gutscheine, Geräte, Gemälde und Fußball-Tickets: Mehr als 200 Preise verlost der Verein „Basilika Sonntagberg“ im Rahmen des Michaelikirtags am Sonntag, 1. Oktober, im Wallfahrtsort Sonntagberg. Der Erlös kommt der Revitalisierung der Basilika zugute. Die Lose sind nach den drei Messen sowie auf dem Kirtag ab 8 Uhr erhältlich, ein Tombola-Los kostet zwei Euro.

Foto: Die ersten Preise für die „Sonntagberger Tombola“ am Michaelisonntag, 1. Oktober, sind im Stift Seitenstetten eingetroffen. Hauptpreis ist ein Thermenurlaub in Bad Schönau. Am Bild: Gastmeister Pater Andreas Tüchler und Abt Petrus Pilsinger (r.).
 

Sonntagberg, 09.07.2017 (dsp) Am Sonntag, 16. Juli, 9:30 Uhr, übertragen ZDF und ORF die Heilige Messe aus der Basilika Sonntagberg, die vom Stift Seitenstetten betreut wird. Motto des Gottesdienstes: "Was ein Wort bewirken kann." Damit präsentiert sich eines der Wahrzeichen der Diözese St. Pölten auch einem großen Publikum.

Foto: Abt Petrus Pilsinger auf dem Sonntagberg mit dem heiligen Benedikt
 

Kirchberg, 06.07.2017 (dsp) Das 10. Kardinal König-Gespräch findet heuer am Samstag, 26. August, in Kirchberg/Pielach statt und thematisiert „Mensch und Schöpfung“. Für heuer konnte ein prominenter und renommierter Experte gewonnen werden: der langjährige Sekretärin von Kardinal  Franz König und nunmehrige Leiterin vom Kardinal König-Archiv, der Theologe und Mediziner Prof. DDr. Johannes Huber. Aus  Anlass des Jubiläums gibt es einen Rückblick zu den Themen und Referenten der vergangenen Jahre.

Foto: Gerhard Hackner, Gottfried Auer, Annemarie Fenzl, Johannes Huber, Prof. Heinz Nußbaumer, Monika Gansch, Susanna Sunk, Gabriele Lisak und Kirchbergs Vize-Bürgermeister Franz Singer
 

Seitenstetten, 24.06.2017 (dsp) Mit einem großen Festakt und einem Tag der offenen Tür wurde das 20-jährige Bestehen des diözesanen Jugendhaus Schacherhof in Seitenstetten gefeiert. Jugendhaus-Leiter Michael Burghofer und sein motiviertes Team freuten sich über rund 300 Mitfeiernde: sowohl Jugendliche als auch jene, die dem Mostviertler Jugendhaus seit über 20 Jahren verbunden sind. Einer der Höhepunkte war die Segnung des neuen Schacherhof-Busses durch den Seitenstettner Abt Petrus Pilsinger.
Fotoalbum vom Festakt

Das Jugenhaus Schacherhof feiert sein 20-Jahr-Jubiläum
 

Seitenstetten, 20.06.2017 (dsp) Der bei zahlreichen Jugendlichen populäre Schacherhof feiert am Samstag, 24. Juni, sein 20-Jahr-Jubiläum. Das diözesane Jugendhaus in Seitenstetten ist für viele junge Christen eine spirituelle Oase, beliebt als Ferienlager oder für Einkehrtage und bietet viele Impulse. Zahllose Firmlinge verbrachten dort schon Wochenenden, beliebt ist auch das Feiern der Kar- und Ostertage.

 

Seitenstetten, 19.06.2017 (dsp) "Mehr als 11.000 Besucher waren am Wochenende bei den Gartentagen im Stift Seitenstetten, die im Historischen Hofgarten Platz fanden", freut sich "Hausherr" Abt Petrus Pilsinger. Die Aussteller aus verschiedenen Ländern Europas präsentierten Pflanzenraritäten, Kräuter, Stauden, Gemüsepflanzen, Gartendekoration, Kulinarisches und vieles mehr. 

 

Sonntagberg, 12.06.2017 (dsp) Der Dreifaltigkeitssonntag ist einer der großen Festtage am Sonntagberg. Zeitgleich mit der Jahreshauptversammlung des Vereins Basilika Sonntagberg wurde das Tor zum Sonntagberg, die Kapelle am Fuß des letzten Anstiegs zur Wallfahrtsbasilika eingeweiht. Mit einem Festakt, der Jahreshauptversammlung des Fördervereins und dem traditionellen Kirtag genossen zahlreiche Besucher den Blick vom Wahrzeichen des Mostviertels in die umgebenden Lande.

Foto: Jahreshauptversammlung des Vereins Basilika Sonntagberg
 

Sonntagberg, 31.03.2017 (dsp) Bei einem Pressegespräch informierten Mitglieder des Kuratoriums zur Sanierung der Basilika Sonntagberg über die weiteren Renovierungsmaßnahmen. Dabei gab Landeshauptmann Erwin Pröll bekannt, dass er im Zuge seines Rücktrittes auch die Funktion als Kuratoriums-Mitglied zurückgelegt habe. Die Westfassade sei schön geworden, jetzt stünden umfangreiche Arbeiten an der Süd- und Ostfassade an.

Foto: Kuratoriums-Mitglieder Abt Petrus Pilsinger, Landeshauptmann Erwin Pröll, Bischof Klaus Küng und Innenminister Wolfgang Sobotka

Seiten

Subscribe to RSS - Mostviertel