Auferstehung
Schmetterling - Symbol der Auferstehung
Osterfeuer
 
 

Medien

 

Lilienfeld, 25.04.2017 (dsp) Die gesamte Handschriftendsammlung des Stiftes Lilienfeld konnte in Zusammenarbeit mit dem Diözesanarchiv St. Pölten digitalisiert werden. Den neuen Internet-Zugang zum Handschriftenbestand stellten der Direktor des Diözesanarchivs, Thomas Aigner, und die Stiftsarchivarin von Lilienfeld, Irene Rabl, bei einem kleinen Festakt vor. Abt Matthäus Nimmervoll konnte etwa 70 Gäste zu dieser Feier im früheren Dormitorium des Stiftes begrüßen.

 Stiftsarchivarin von Lilienfeld, Dr. Irene Rabl
 

St. Pölten, 14.04.2015 (dsp) Karfreitagsansprache von Bischof Klaus Küng auf Radio Niederösterreich:
"Wer von uns kennt nicht Momente, in denen man sagt: „Jetzt fühl ich mich richtig erlöst“. Das sind Stunden, in denen sich das Schicksal plötzlich geändert hat, oder in denen uns ein schwerer Stein vom Herzen gefallen ist.

Kruzifix
 

Wer rund um Ostern im Fernseh- und Radioprogramm des ORF nach Religions- und Glaubensthemen sucht, kommt dabei nicht zu kurz: Dutzende Sendungen erlauben ein Mitfeiern der Liturgie und vermitteln Hintergründe und Besinnliches zum wichtigsten Fest der Christenheit.

 
 

Amstetten, 27.03.2017 (dsp) Zum "Tag der offenen Tür" im Amstettner Sendestudio von Radio Maria kamen viele Interessierte, freuten sich die Amstettner Sendeverantwortliche von Radio Maria, Birgit Urban, und der österreichweite Programmdirektor Andreas Schätzle. Der Priester Schätzle feierte mit dem Freundeskreis des christlichen Senders auch die Heilige Messe. Unter dem Motto "Komm und sieh" gab es ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Tag der offenen Tür bei Radio Maria
 

ORF2 und ZDF übertragen am 26. März um 9.30 Uhr den katholischen Fernsehgottesdienst aus der Herz-Jesu-Kirche der niederösterreichischen Pfarrgemeinde Gmünd-Neustadt. Zelebrant des Gottesdienstes ist der Oblatenpater Pfarrer Georg Kaps OMI.

 
 

Amstetten, 15.03.2017 (dsp) Radio Maria lädt zum Tag der offenen Tür am Samstag, 25. März 9:30  bis 21:00 Uhr, im Studio in Amstetten ein. "Komm und Sieh!" - Zu erleben gibt es neben den Studioführungen eine live Hoamatklang-Sendung mit dem Dreimäderlhaus. Einen lebenspraktischen Vortrag hält der renommierte Abt Ambros Ebhart vom Stift Kremsmünster: „Ora et labora – bete und arbeite. Eine Balance zwischen Gebet, Arbeit und Freizeit finden. Als Mensch, als Mönch, als Familie.“ Das Radio Maria Team: "Bei der Hl. Messe in der gegenüberliegenden Stadtpfarrkirche St. Stephan feiern wir gemeinsam das Hochfest Maria Verkündigung."

Foto: Radio Maria
 

Die ORF-Regionalradios übertragen am kommenden 2. Fastensonntag, 12. März, um 10 Uhr den Gottesdienst aus der Pfarre Wieselburg in Niederösterreich. Mit den Gläubigen feiert Pfarrer Josef Kowar. Musikalisch gestaltet wird die Messe von der Organistin Agnes Angerer, es erklingen Lieder aus dem Gotteslob.

 
 

Papst Franziskus wünscht sich, dass Katholiken immer eine Taschenausgabe des Evangeliums bei sich haben und der Bibel so viel Aufmerksamkeit schenken wie ihrem Handy. Dieser Vergleich sei zwar paradox, bringe aber zum Nachdenken, sagte er beim traditionellen Angelus-Gebet auf dem Petersplatz in Rom.

 
 

St. Pölten, 27.02.2017 (dsp) Eine weiterer Durchgang der Öffentlichkeits-Kampagne der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Diözese St. Pölten läuft gerade mit Großplakaten im Diözesangebiet und in Wien. Nach einer ersten erfolgreichen Plakatwelle im vergangenen September macht die Hochschule wieder mit auffälligen Begriffspaaren wie „Suche.Wahrheit.“ oder „Erforsche.Gott.“ auf sich aufmerksam und wirbt und für Neuinskribenten.

Die Studierenden tragen die Kampagne auch durch persönlichen Werbeeinsatz mit.
 

Ab dem zweiten Quartal 2017 soll eine elektronische Fassung der neuen Einheitsübersetzung der Bibel in Form eines E-Books vorliegen; vorgesehen sei darüber hinaus eine frei zugängliche Online-Version auf der Homepage des deutschen Katholischen Bibelwerks, wie Geschäftsführer Joachim Traub mitteilte.

 

Seiten

Subscribe to RSS - Medien