Weltjugendtag in Pressbaum
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Heilige Familie
 
 

Lateinamerika

 

St. Pölten, 4.1.2019 (dsp) Sternsingen ist eine großartige Sache, weil es doppelten Segen bringt: Kinder verbinden den Einsatz für eine gerechte Welt mit der Pflege von lebendigem Brauchtum. Sternsingen bringt die weihnachtliche Friedensbotschaft und Segen für das neue Jahr. Die gesammelten Spenden werden zum Segen für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Im Vorjahr wurden 17,5 Millionen Euro ersungen, jedes Jahr werden rund 500 Hilfsprojekte unterstützt.

 

Waidhofen/Ybbs, 23.06.2018 (dsp) Der aus Waidhofen/Ybbs stammende und emeritierte Bischof von Parnaiba in Brasilien feierte sein Goldenes Priesterjubiläum. Ihm zu Ehren und vor allem für seine Projekte organisierten die Ybbstaler ein Benefizkonzert. Nach Einschätzung des Waidhofner Pfarrers und Dechants Herbert Döller ist es aufgrund seiner angeschlagenen Gesundheit eher unwahrscheinlich, dass er nochmals nach Österreich kommt.

Foto: Dom Alfredo Schäffler
 

St. Pölten, 24.02.2018 (dsp) Pater Juan Goicochea Calderón kennt die dringlichen Sorgen und Nöte der Menschen im Norden Perus in der Region Piura. Der Priester weiß auch, dass unser Tun Konsequenzen für die Bevölkerung in den ärmsten Ländern der Welt hat und so sagt er auf die Frage, wie wir helfen können: „Indem die Europäer weniger konsumieren.“

Foto: Karin Hintersteiner, Geschäftsführerin der Fastenaktion der Diözese St. Pölten, Pater Juan Goicochea Calderón, Sr. Karina Beneder mit den Fastenwürfeln
 

Papst Franziskus ist am Montagabend in der chilenischen Hauptstadt Santiago eingetroffen. Es ist der Auftakt zu einem einwöchigen Besuch in Chile und Peru. Das Kirchenoberhaupt landete nach rund 15-stündigem Flug 50 Minuten zu früh gegen 23.20 mitteleuropäischer Zeit.

 
 

Von 18. bis 25. Jänner findet die "Weltgebetswoche für die Einheit der Christen" statt. Während der Gebetswoche kommen weltweit Christen aus unterschiedlichen Konfessionen zusammen, um gemeinsam für die Einheit der Christenheit zu beten.

 
 

Papst Franziskus hat Christen weltweit zu mehr Engagement für Frieden und Versöhnung aufgerufen. Als Jünger Jesu müssten sie "stets bereits sein, den ersten Schritt zu tun und seine Liebe zu bringen", sagte er bei seiner Generalaudienz am Mittwoch im Vatikan in Anspielung auf das Motto "Tun wir den ersten Schritt" seiner am Montag zu Ende gegangenen Kolumbien-Reise.

 
 

Papst Franziskus hat bei einer großen Messe in Bogota die kolumbianische Gesellschaft zu einem gemeinsamen Neuanfang aufgerufen. Nach Angaben der Stadtverwaltung nahmen über 1,3 Millionen Gläubige an der Messe unter freiem Himmel im Simon-Bolivar-Park teil. 800.000 waren zuvor erwartet worden.

 
 

Papst Franziskus ist zu seiner Versöhnungsmission in Kolumbien eingetroffen und von Hundertausenden Menschen begeistert empfangen worden.

 
 

Waidhofen, 16.07.2017 (dsp) Der Salesianerorden und das Ybbstal trauern um den in dieser Woche verstorbenen Pater Josef Kindslehner. Der gebürtige Waidhofner/Ybbs wirkte seit 1960 als Missionar im argentinischen Patagonien, wo er zahlreiche Sozialprojekte insbesondere für die Kleinbauern und Hirten der Mapuche-Ureinwohner ins Leben rief. Der "Don Pepe" genannte Priester war bis zum Vorjahr im aktiven Einsatz für seine Gemeinden und wurde dafür aus Österreich finanziell unterstützt. Er starb am 12. Juli im 88. Lebensjahr in der Stadt Bahia Blanca.

Foto: Jugend Eine Welt
 

St. Pölten, 03.05.2017 (dsp) Hilda Elizabeth Cabrera López und Elvis Santiago Morales Sican, Gäste von Welthaus der Diözese St. Pölten, informierten über die Voraussetzungen für gutes Leben in ihrem Land Guatemala. Sie erzählen auf ihrer Tour durch NÖ, wie sie sich in ihren Organisationen für ein würdiges Leben der benachteiligten Mehrheitsbevölkerung einsetzen.

Welthaus-Gäste

Seiten

Subscribe to RSS - Lateinamerika