November
Weingarten
Bischof Alois Schwarz im Radio NÖ Interview
 
 

Kultur

 

Griechenland, 28.10.2018 (dsp) Ziel der von den Pastoralen Diensten initiierten Pilger- und Kulturfahrt 2019 ist vom 13. bis 20. Mai Griechenland. Reisebegleiter sind Johann Wimmer, Direktor der Pastoralen Dienste, und Gerhard Reitzinger, Geistlicher Assistent.

Foto: Gerhard Reitzinger, Johanna Hochauer, Hans Wimmer von den Pastoralen Diensten - sie zeigen, wohins vom 13. bis 20. Mai geht
 

Dürnstein, 24.10.2018 (dsp) Seit über 600 Jahren steht das Stift Dürnstein am Ufer der Donau und wandelte sich vom spirituellen Zentrum der Region zum Rückzugsort für Wachaumaler, zum beliebten Ausflugsziel heute. Während der Wintermonate wird der Ausstellungsbereich des Stiftes neu gestaltet und mit Frühjahr 2019 eröffnet.

Foto: Planet Architects
 

Seitenstetten-St. Pölten-Zwettl, 28.09.2018 (dsp) Ziel der von den Pastoralen Diensten initiierten Pilger- und Kulturfahrt 2019 ist vom 13. bis 20. Mai Griechenland. Dazu gibt es in den Bildungshäusern Zwettl, Seitenstetten und St. Pölten kostenlose Informationsabende.

Foto: Gerhard Reitzinger, Johanna Hochauer, Hans Wimmer von den Pastoralen Diensten - sie zeigen, wohins vom 13. bis 20. Mai geht
 

Zahlreiche Stifte und Klöster Österreichs öffnen zum "Tag des Denkmals" am 30. September ihre Pforten und laden alle Interessierten bei freiem Eintritt zu einer Reise in die Kulturgeschichte.

 
 

St. Pölten, 21.09.2018 (dsp) Das Motto am „Tag des Denkmals am 30. September 2018“ lautet: „Schätze teilen“. Mit dem Publikum teilen ihre Kunstschätze in der Diözese St. Pölten die Stifte Altenburg, Göttweig, Lilienfeld und Zwettl.

Foto: Stift Altenburg
 

Dürnstein-Göttweig-Herzogenburg-St. Pölten, 19.09.2018 (dsp) Rund 700 Museen, Galerien und Kulturinstitutionen in ganz Österreich öffnen im Rahmen der ORF-"Langen Nacht der Museen" am Samstag, 6. Oktober, ihre Pforten. Unter den Programmangeboten finden sich auch kirchliche Highlights auf dem Gebiet der Diözese St. Pölten.

 

St. Pölten, 15.09.2018 (dsp) „In St. Pölten leben Menschen aus 115 Nationen: von der großen türkischen Community bis zu den Neuseeländern, die eine Person zählt“, erinnerte Armin Haiderer, Präsident der Katholischen Aktion“, beim „Fest der Begegnung“ am 15. September am St. Pöltner Rathausplatz. Dieses wird von der Betriebsseelsorge Traisental, der Katholischen Aktion und anderen Partnern organisiert und setzt ein Zeichen des Miteinanders und der Begegnung.

 

St. Pölten, 14.09.2018 (dsp) Im Jubiläumsjahr 300. Geburtstag des berühmten niederösterreichischen Barockmalers Kremser Schmidt (1718-1801) zeigt das St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt Werke des Künstlers Raphael Bergmann. Ausgewählte Bilder Bergmanns werden ab 25. September bis 10. Februar ausgestellt.

 

St. Pölten, 07.09.2018 (dsp) Die Volkskultur Niederösterreich und die Partner der Initiative „Wir tragen Niederösterreich“ - darunter die Diözese laden am Sonntag, 9. September alle Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher ganz herzlich zum 10. landesweiten Dirndlgwandsonntag ein. Unter dem Motto „Gemeinsam in Tracht“ soll die Verbundenheit der Menschen zu ihrem Land sichtbar gemacht werden. Viele Pfarren beteiligen sich daran.

Foto: Volkskultur NÖ
 

Nach dem Einsturz einer Kirche im Herzen Roms ist die Ursache weiter unklar. Es sei zu früh, sich auf eine Hypothese zu versteifen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr laut dem italienischen Sender "Sky tg24" am Freitag. Unterdessen nahm die römische Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen möglicher Versäumnisse bei der Instandhaltung auf.

 

Seiten

Subscribe to RSS - Kultur