Aschenkreuz
Aktion Autofasten 2019
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Schmetterling
Familienpastoraltag 2019
 
 

Kreuzweg

 

Maria Langegg, 12.03.2019 (dsp) Am 24. März öffnet das Wallfahrtsmuseum Maria Langegg mit einer neuen Benefizausstellung  seine Pforten. Die Ausstellung beherbergt den vom bekannten Künstler Heinz Knapp gestalteten Kreuzwegzyklus.

Foto: Diözese Sankt Pölten
 

Kilb, 07.03.2019 (dsp) Alle fünf Jahre wird in der größten Landpfarrkirche der Diözese Sankt Pölten, in Kilb, das Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu in Form von meisterhaft dargebotenen Passionsspielen aufgeführt.

Foto: Passionsspiele Kilb
 

St. Pölten, 14.03.2018 (dsp) Die Diözese lädt die St. Pöltner Christen am Freitag, 23. März, ab 17 Uhr zum Stadtkreuzweg. Bischof Klaus Küng leitet die Feierlichkeiten durch die St. Pöltner Innenstadt. Start ist bei der Franziskanerkirche, danach Gang durch die Altstadt. Der Abschluss ist im St. Pöltner Dom.

Großer St. Pöltner Stadtkreuzweg am 23. März mit Bischof Küng
 

Gmünd, 08.03.2018 (dsp) Jugendliche überschreiten die Grenzen. Mit dem Kreuzweg „Grenzgänger“ verbinden Jugendliche der Herz Jesu-Pfarre in Gmünd und der Pfarre St. Agnes in Ceske Velenice die Länder Österreich und Tschechien. Der Dekanatsjugendkreuzweg beginnt am 16. März um 18.30 Uhr in Gmünd bei der Herz Jesu-Kirche und wird zweisprachig gehalten. Die 5 Stationen werden jeweils mit einem Ereignis aus unserer Zeit in Verbindung gebracht.

Gmünder Jugendliche laden zu grenzüberschreitendem Kreuzweg
 

Papst Franziskus betet am Freitagabend die Kreuzwegandacht im Schein tausender Kerzen und Fackeln am römischen Kolosseum. Das Karfreitagsgebet am antiken Amphitheater zählt zu den stimmungsvollsten Momenten der Osterfeierlichkeiten in Rom. Christen aus Italien und der ganzen Welt sind dazu angereist. 

 
 

Amstetten, 01.03.2017 (dsp) Über 500 Schülerinnen und Schüler sowie viele weitere Teilnehmer waren bei der Eröffnung des 10. Amstettner Kreuzweges, der vom Amstettner Poly errichtet wurde. Davor gab es in der St. Stephans-Kirche eine Kreuzwegandacht inklusive Verteilung des Aschenkreuzes. Im Mittelpunkt der liturgischen Feier stand das Erinnern an die „Tränen der Kinder“, die auf der Flucht sind. Pfarrer Peter Bösendorfer: „Alle Menschen haben als Abbild Gottes die gleiche Würde – egal welcher Herkunft, Religion oder Hautfarbe sie haben.“ Es wurde speziell an Menschen gedacht, die raschest flüchten mussten, weil in ihrer Umgebung Autobomben explodierten oder Raketen einschlugen.

Pfarrer Peter Bösendorfer mit Schülern des Amstettner Poly
 

Ybbs, 18.02.2017 (dsp) Die PfarrCaritas der Diözese St. Pölten präsentierte in Ybbs den Kreuzweg „Exodus“ zum Thema Flucht. Bereits vor zwei Jahren, am Höhepunkt der Fluchtbewegungen im Jahr 2015, ist die Idee zu einem Flüchtlings-Kreuzweg in der Pfarre Ybbs gereift. „Es hat sich die Frage gestellt, wie wir die Situation mit den Flüchtlingen auch spirituell begleiten können“, sagte Christian Köstler, Leiter der PfarrCaritas der Diözese.

Christian Köstler von der PfarrCaritas präsentiert den Kreuzweg "Exodus" in Ybbs
 

Gmünd, 20.02.2016 (dsp) Die Katholische Jugend Gmünd und die Jugend der tschechischen Nachbarpfarre České Velenice veranstalten am Freitag, 26. Februar um 18:30 Uhr unter dem Motto „Connect People“ einen gemeinsamen Kreuzweg. Dieser wurde im Vorjahr erstmalig durchgeführt und sorgte für Aufsehen in der Region: Über Hundert Jugendliche waren damals dabei - zur einen Hälfte Österreicher, zur anderen Tschechen.

Katholische Jugend Gmünd
 

St. Pölten, 27.03.2015 (dsp) „Jesus geht auch durch die Straßen unserer Zeit, und sein Kreuz ist gegenwärtig“, sagte Bischof Klaus Küng beim traditionellen Stadtkreuzweg am Schmerzensfreitag im Zentrum von St. Pölten. Der Weg führte mit mehreren Stationen und Andachten von der Franziskanerkirche über die Prandtauerkirche, die Congregatio Jesu (Englische Fräulein) und das Priesterseminar in den Dom, wo Dompfarrer Norbert Burmettler den Abschluss gestaltete.

Stadtkreuzweg am Rathausplatz
 

St. Pölten, 19.03.2015 (dsp) Zum traditionellen Kreuzweg durch die Innenstadt laden die Pfarren von St. Pölten am Freitag, den 27. März, ein. Bischof Klaus Küng wird den Stadtkreuzweg leiten.

Plakat Stadtkreuzweg

Seiten

Subscribe to RSS - Kreuzweg