Erntekrone
Weinstöcke
Pilgergruppe
 
 

Kloster

 

Böheimkirchen, 01.09.2017 (dsp) Die Wallfahrtskirche Maria Jeutendorf feiert im Rahmen des Sieben-Schmerzen-Festes am 16. und 17. September ihr 300jähriges Jubiläum. Unter dem Motto „Leben im Kloster – vom Servitenkloster zum Karmelitinnenkloster“ können unter anderem die Hostienbäckerei und die Ikonenmalwerkstätte besichtigt werden.

Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Jeutendorf mit dem Karmel "Mater dolorosa"
 

Herzogenburg, 18.08.2017 (dsp) Die Gemeinschaft der Augustiner-Chorherren feiert am 28. August ihren Ordensvater, den hl. Bischof Augustinus, so auch das Stift Herzogenburg. An diesem Tag wurden im Laufe der Jahrhunderte immer wieder Mitbrüder in das Stift aufgenommen und legten ihre ewige Profess ab, versprachen also, dauerhaft das klösterliche Leben führen zu wollen. So ist dieser Tag auch heuer wieder ein besonderer Festtag im Augustiner-Chorherrenstift Herzogenburg: Jan Hejduk wird als Novize in das Stift aufgenommen und H. Stephanus Rützler legt seine feierliche Profess ab.

Augustiner-Chorherrenstift Herzogenburg
 

Furth, 18.08.2017 (dsp) Das Benediktinerstift Göttweig bekommt einen neuen Prior (Abt-Stellvertreter). Dechant P. Christoph Mayrhofer übernimmt am 15. September 2017 das Prioramt von P. Maximilian Krenn, der eine Woche darauf als Administrator für drei Jahre die Leitung der Abtei St. Paul/Lavanttal in Kärnten übernimmt.

P. Christoph Mayrhofer, Abt Columban Luser, P. Maximilian Krenn (Foto: Stift Göttweig)
 

St. Pölten, 11.08.2017 (dsp) Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu, aber in den acht Stiften unserer Diözese gibt es noch einige kulturelle Angebote für Sie. Von Konzerten über Theater bis zu Ausstellungen ist so einiges dabei. Damit Ihr restlicher August noch spannend ausgefüllt ist, haben wir hier eine Liste mit den kommenden Highlights zusammengestellt.

Stift Geras
 

"Ordensleben kann und muss sich grundlegend wandeln, wenn es überhaupt Bestand haben und es sich in der Postmoderne plausible als lohnenswerte Lebensalternative behaupten kann": Mit dieser These ließ Katharina Ganz, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen, in der jüngsten Ausgabe der "Theologisch-praktischen Quartalsschrift" (ThPQ) aufhorchen.

 
 

Altenburg, 02.08.2017 (dsp/KAP) Unter dem Motto "Spiel.Freude" findet heuer das Festival "Allegro Vivo" im Waldviertel statt. Bis 17. September sind Kammermusik-Konzerte unter der künstlerischen Leitung von Vahid Khadem-Missagh geplant.

Konzert in der Bibliothek des Stiftes Altenburg, Foto: Dieter Schewig
 

St. Pölten, 01.08.2017 (dsp) Der alljährlich begangene „Tag des Denkmals“ begibt sich heuer am 24. September unter dem Motto „Heimat großer Töchter“ auf die Spuren bedeutender Frauen unseres Landes. Anlass dafür, Architektinnen, Künstlerinnen, Wissenschaftlerinnen und Politikerinnen als Trägerinnen des kulturellen Erbes Österreichs in den Mittelpunkt zu rücken, ist der Geburtstag von Maria Theresia, der einzigen Regentin Österreichs während der 700-jährigen Herrschaft der Habsburgern vor 300 Jahren. Wie jedes Jahr können heuer auch wieder Interessierte etliche kirchliche Kulturschauplätze in ganz Österreich am Tag des Denkmals besuchen.

Stift Lilienfeld
 

Göttweig - St. Paul, 14.7.2017 (dsp) Das Stift St. Paul im Lavanttal hat am Freitag P. Maximilian Krenn zum Administrator gewählt. Krenn, der Prior und Novizenmeister in Stift Göttweig ist, wird das Kärntner Benediktinerstift drei Jahre lang leiten, teilte der Orden mit. Dann erst soll ein Abt gewählt werden, der auf den aus Altersgründen zurückgetretenen Abt Heinrich Ferenczy nachfolgt. Ein Administrator hat dieselben Befugnisse wie ein Abt, allerdings mit der auf drei Jahren beschränkten Amtszeit.

P. Maximilian Krenn OSB
 

10.07.2017 (dsp/KAP) In einer zweiten Etappe werden die Arbeiten an Dach und Fassade des Stiftes Lilienfeld 2017 fortgesetzt. Die Gesamtkosten dieses Abschnitts belaufen sich laut Aussendung der niederösterreichischen Landesregierung auf 1,5 Millionen Euro. Im November 2016 war man noch von 1,3 Millionen Euro ausgegangen. Auf Initiative der Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hat die Landesregierung eine Förderung in der Höhe von 377.700 Euro beschlossen. Die Mittel stammen aus der Denkmalpflege.

Renovierung Stift Lilienfeld
 

Zwettl, 29.05.2017 (dsp) Das Zisterzienserstift Zwettl hat einen neuen Abt! Am 29. Mai wurde unter dem Vorsitz von Abtpräses Maximilian Heim (Stift Heiligenkreuz) der bisherige Prior, Johannes Maria Szypulski, zum Vorsteher des Klosters bestellt.

Foto (Stift Zwettl): Konvent

Seiten

Subscribe to RSS - Kloster