Ich bin die Auferstehung und das Leben.
Team der Pastoralen Dienste
Jugendvesper Stift Seitenstetten
 
 

Jugend

 

Ab sofort ist die offizielle deutschsprachige Fassung des Fragebogens zur Bischofssynode 2018 online. Er wendet sich an alle jungen Menschen zwischen 16 und 29 Jahren. Bis zum 30. November 2017 kann man sich an der Umfrage des Vatikans unter youth.synod2018.va beteiligen.

 
 

Göttweig, 06.07.2017 (dsp) Unter dem Motto „Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“ lädt das Jugendhaus Stift Göttweig zum beliebten Feriencamp für Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahren mit und ohne Schulprobleme. Das Lerncamp dauert von Sonntag, 20. August, bis Freitag, 25. August.

 

Seitenstetten, 24.06.2017 (dsp) Mit einem großen Festakt und einem Tag der offenen Tür wurde das 20-jährige Bestehen des diözesanen Jugendhaus Schacherhof in Seitenstetten gefeiert. Jugendhaus-Leiter Michael Burghofer und sein motiviertes Team freuten sich über rund 300 Mitfeiernde: sowohl Jugendliche als auch jene, die dem Mostviertler Jugendhaus seit über 20 Jahren verbunden sind. Einer der Höhepunkte war die Segnung des neuen Schacherhof-Busses durch den Seitenstettner Abt Petrus Pilsinger.
Fotoalbum vom Festakt

Das Jugenhaus Schacherhof feiert sein 20-Jahr-Jubiläum
 

Seitenstetten, 20.06.2017 (dsp) Der bei zahlreichen Jugendlichen populäre Schacherhof feiert am Samstag, 24. Juni, sein 20-Jahr-Jubiläum. Das diözesane Jugendhaus in Seitenstetten ist für viele junge Christen eine spirituelle Oase, beliebt als Ferienlager oder für Einkehrtage und bietet viele Impulse. Zahllose Firmlinge verbrachten dort schon Wochenenden, beliebt ist auch das Feiern der Kar- und Ostertage.

 

Mariazell, 14.6.2017 (dsp/KAP) Der christliche Glaube kann "die Spirale der Gewalt durchbrechen, die in Gang kommt, wenn auf Terror und Hass in gleicher Weise reagiert wird". Das haben die österreichischen Bischöfe im Rahmen ihrer Sommervollversammlung in Mariazell unterstrichen.
Erlärungen im Wortlaut

Sommervollversammlung 2017 der Österreichischen Bischofskonferenz in Mariazell
 

Der seit längerem angekündigte Fragebogen zur nächsten Weltbischofssynode zum Thema Jugend geht am Mittwoch online: Wie der Vatikan am Dienstag bekannt gab, werde die Plattform und damit die weltweite Befragung nun frei geschaltet. Link: http://youth.synod2018.va

 
 

St. Pölten, 12.06.2017 (dsp) „Isso na damawos“ hieß es bei der Diözesanjugendmesse in St. Pölten-Stattersdorf-Harland. Hunderte Jugendliche folgten der Einladung der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten und feierten gemeinsam mit Jugendseelsorger Pater Altmann Wand und Laienassistentin Lisa Piglmann die Messe. „Die christliche Überzeugung besteht darin, niemanden auszugrenzen, sondern offen aufeinander zuzugehen und von einander zu lernen. Dies ist gerade in der heutigen Zeit besonders wichtig“, betonte Pater Altmann.

 

Lilienfeld, 06.06.2017 (dsp) Eine wahre Mini-Großveranstaltung: 2.500 Ministrantinnen und Ministranten aus 150 Pfarren strömten am Pfingstdienstag ins Stift Lilienfeld, zum mittlerweile 16. Minitag der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Als Höhepunkt des Tages feierte Abt Matthäus Nimmervoll mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst in der Stiftsbasilika von Lilienfeld, der größten Kirche Niederösterreichs. Eine Besonderheit, da der gemeinsame Gottesdienst am Minitag auf Grund der hohen Teilnehmerzahl gewöhnlicherweise unter freiem Himmel gefeiert wird. Abt Nimmervoll verwies auf die großartige Gemeinschaft unter den Minis, die prägend sei. Mit allen Bildern ...

Minitag 2017 im Stift Lilienfeld - Hl. Messe mit Abt Matthäus Nimmervoll
 

Die Vorbereitung auf die nächstjährige Weltbischofssynode über Jugend ist das Schwerpunktthema der kommenden Vollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz. Sie findet von 12. bis 14. Juni unter dem Vorsitz von Kardinal Christoph Schönborn in Mariazell, dem schon traditionellen Ort der bischöflichen Sommervollversammlung, statt.

 
 

St. Pölten, 31.05.2017 (dsp) Rund um Pfingsten werden traditionell rund 5000 Jugendliche in der Diözese St. Pölten gefirmt. Sie empfangen das Sakrament von Bischof Klaus Küng, Weihbischof Anton Leichtfried, von Äbten oder von Bischofsvikaren.

Seiten

Subscribe to RSS - Jugend