Fronleichnamsprozession
Sommerlager Jungschar
Lange Nacht der Kirchen in Waidhofen an der Ybbs
 
 

Jubiläum

 

Thaya, 21.06.2017 (dsp) Ein großer Sohn aus Niederedlitz (Gemeinde und Pfarre Thaya, Bezirk Waidhofen/Thaya) hätte am 30. Juni seinen 100. Geburtstag gefeiert: Bischof Franz Žak. Er wuchs in einer frommen Familie auf, das Leben im oberen Waldviertel war nach dem Ende des Ersten Weltkrieges und nach dem Zusammenbruch der Habsburger-Monarchie von Armut geprägt. Dennoch teilte die Familie mit noch ärmeren Menschen.

Foto: Diözesanarchiv
 

Schon das Trienter Konzil (1545-63) wollte das alte Kirchenamt des Diakons wiedereinführen. Aber erst 400 Jahre später gab das Zweite Vatikanum Grünes Licht. Der Diakonat könne "als eigene und beständige hierarchische Stufe wiederhergestellt werden" - neben und unter dem Bischof und Priester, erklärte 1964 die Dogmatische Konstitution "Lumen gentium".

 
 

Amstetten, 05.06.2017 (dsp) Gleich vier Ordensfrauen Franziskanerinnen Amstetten feierten das Goldene Professjubiläum: Sr. M. Bernadette Hofer (Pfarre Allhartsberg), Sr. M. Astrid Lausch (Pfarre Stift Ardagger), Sr. M. Aloisia Naglhofer (Pfarre Zeillern) und Sr. M. Bonaventura Eder (Pfarre Hollabrunn).

 

St. Pölten, 28.05.2017 (dsp) Der beliebte St. Pöltner Weihbischof Anton Leichtfried wird am 30. Mai 50 Jahre und wurde vor 10 Jahren zum Bischof und vor 25 Jahren zum Priester geweiht. Dieses Dreifachjubiläum feierte die Diözese St. Pölten am Sonntag, 28. Mai, mit einer Andacht im vollen St. Pöltner Dom.

Weihbischof Anton Leichtfried erhielt von Bischof Klaus Küng eine Statue des hl. Paulus
 

Der emeritierte Erzbischof Alois Kothgasser begeht am 29. Mai seinen 80. Geburtstag. Kothgasser stand von 2003 bis Ende 2013 als "Primas germaniae" an der Spitze der Erzdiözese Salzburg und leitete zuvor ab 1997 die Diözese Innsbruck. Der Geburtstag wird sowohl in Salzburg als auch in Innsbruck offiziell gefeiert.

 
 

St. Pölten, 18.05.2017 (dsp) Weihbischof Anton Leichtfried wird am 30. Mai 50 Jahre und wurde vor 10 Jahren zum Bischof und vor 25 Jahren zum Priester geweiht. Dieses Dreifachjubiläum feiert die Diözese St. Pölten am Sonntag, 28. Mai, um 15:30 Uhr mit einer Andacht im St. Pöltner Dom. Anschließend sind alle Priester, Diakone, Ordensleute, pastoralen Mitarbeiter/innen und alle anderen Gläubigen zu einer Agape im Bildungshaus St. Hippolyt geladen.

 

St. Pölten, 11.05.2017 (dsp) Fatima, eines der größten Marienheiligtümer der katholischen Kirche, feiert im Mai sein 100-Jahr-Jubiläum. Papst Franziskus kommt am 12. Mai in den portugiesischen Wallfahrtsort und wird tags darauf die Hirtenkinder Francisco Marto (1908-1919) und Jacinta Marto (1910-1920) heiligsprechen. Es ist dies die 19. Auslandsreise des argentinischen Papstes. Alle Fatima-Feierlichkeiten der Diözese St. Pölten auf einen Blick.

Bischof Klaus Küng krönt die Fatima-Madonna
 

Die Katholische Frauenbewegung Österreichs (kfbö) feiert heuer ihren 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass findet am Freitag, 12. Mai, ein Festakt innerhalb der kfbö-Vollversammlung in Maria Plain bei Salzburg statt.

 
 

St. Pölten, 05.05.2017 (dsp) „Was hier geschieht, macht Kirchesein und Barmherzigkeit Gottes in der Welt konkret “, so Generalvikar Eduard Gruber anlässlich der 10 Jahr Feier des Mutter-Kind-Hauses in St. Pölten mit Caritasdirektor Hannes Ziselsberger, Landesrat Maurice Androsch,  Hausleiterin Petra Fischer und zahlreichen Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Gästen. „Kirche heißt Zuwendung zu den Menschen, und in der gelebten Barmherzigkeit bekommt die mütterlichen Liebe Gottes in der Gesellschaft ein Gesicht.“

v.l.: Petra Fischer (Leitung Caritas Mutter Kind Haus), Generalvikar Eduard Gurber, Karin Thallauer (Caritas Bereichsleiterin Familie und Pflege), Caritasdirektor Hannes Ziselsberger, Nina Schöbinger (Caritas Fachbereichsleitung Familie), Landesrat Maurice Androsch.
 

Amstetten, 01.05.2017 (dsp) Mit einem großen Jubiläumsball in der Pfarre Amstetten-St. Stephan feierte am 30. April die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten ihren 70. Geburtstag. Viele ehemalige und aktive Jungschar-Mitglieder erinnerten sich an großartige Zeiten in der Jungschar: etwa an die Spiele in den Jungscharstunden, an die gestalteten Gottesdienste oder an die Gemeinschaft. Legendär sind auch die Jungscharlager, an denen jährlich Tausende Kinder und Jugendliche teilnehmen. Zu den Fotos ...

Jubiläumsball der Katholischen Jungschar

Seiten

Subscribe to RSS - Jubiläum