Jubiläum | Referat für Kommunikation
 

 
Kräutersegnung Maria Taferl
Fotoshooting Bischof
Jugendtheater Göttweig "Cyrano"
 
 

Jubiläum

 

Rund 150 Pilger aus Österreich, Deutschland und Italien sind zum internationalen Jägerstätter-Gedenken am Mittwoch und Donnerstag nach St. Radegund und Tarsdorf gekommen. Der Todestag des seligen Innviertler Landwirts hat sich heuer zum 75. Mal gejährt.

 
 

Mit einem Gottesdienst an seinem offiziellen Gründungsort, der Nieuwe Kerk in Amsterdam, feiert der weltweite Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) am 23. August sein 70-jähriges Bestehen. Weltkirchenrat-Generalsekretär Olav Fykse Tveit und die ÖRK-Zentralausschuss-Vosritzende Agnes Abuom werden zusammen mit zahlreichen Vertretern der Mitgliedskirchen an dem ökumenischen Gottesdienst teilnehmen.

 
 

Vor 25 Jahren gründeten drei Benediktiner im Salzburger Salzkammergut das Europakloster Gut Aich. Anlässlich dieses Jubiläums wird unter dem Motto "In Beziehung kommen" Mitte August den Besuchern ein umfangreiches Fest-Programm geboten.

 
 

Am kommenden Sonntag, dem 24. Juni, überträgt ORF 2 live den Festgottesdienst zum 800-Jahr-Jubiläum der Diözese Graz-Seckau ab 9.30 Uhr aus dem Stadtpark in Graz. Leiten wird den Gottesdienst Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl.

 
 

Die Frage nach neuen Ansätzen in der Berufungspastoral - also der kirchlichen Werbung und Sorge um geistliche Berufungen und Berufe - stand am Mittwoch im Zentrum einer Festveranstaltung des Canisiuswerkes in Mariazell.

 
 

Karlstein/Thaya, 12.06.2018 (dsp) Mit gleich drei Jubiläen wird am Samstag, 23. Juni im Waldviertler Karlstein/Thaya die einzigartige Tradition der Kräuterpfarrer in einem großen Fest gefeiert. Am Hauptplatz und rund um das Kräuterpfarrer-Zentrum gibt es ab 11.00 Uhr Gustostückerln für den Gaumen - Kräuter zum Riechen, Kosten, Kaufen.

Foto (@Miriam Höhne): Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger
 

Das Areal rund um das Bregenzer Festspielhaus wird am Samstag zur "größten Festmeile des Landes": Die katholische Kirche in Vorarlberg feiert hier - bei jeder Witterung - ihr 50-jähriges Bestehen mit einem "Fest am See", dessen Vorbereitungen schon seit über einem Jahr laufen.

 
 

An ihre Anfänge vor 70 Jahren - am 13. Mai 1948 in Lambach (OÖ) - hat die Katholische Männerbewegung Österreichs (KMBÖ) erinnert. Gegründet wurde die mit heute rund 30.000 Mitgliedern größte Männerorganisation Österreichs auf einer Tagung der Diözesanmännerwerke als "Katholisches Männerwerk Österreichs".

 
 

St. Pölten, 26.04.2018 (dsp) Seit 40 Jahren engagiert sich die Caritas der Diözese St. Pölten in der Pflege und Betreuung von hilfsbedürftigen Menschen daheim. Beim Festakt in der Fachhochschule St. Pölten dankten Bischof Klaus Küng und Soziallandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister der Caritas für die Pionierarbeit in der mobilen Pflege. Weihbischof Anton Leichtfried feierte mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Caritas einen Festgottesdienst in der St. Pöltner Pfarrkirche Maria Lourdes.

Bischof Klaus Küng, Bereichsleiter Pflege Karl Enghauser, Soziallandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Caritasdirektor Hannes Ziselsberger und Weihbischof Anton Leichtfried (Foto: Caritas/Lahmer)
 

St. Pölten, 21.04.2018 (dsp) Ein Zusammentreffen des Präsidiums der Katholischen Aktion gab es mit dem Vorstand des Vereins „Freunde der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten“. Grund dafür war die Aufnahme des KA-Präsidenten Armin Haiderer als 50. Mitglied in den Verein.

Rektor Josef Kreiml, Vereinspräsidentin Gertrud Moser, Armin Haiderer, KA-Präsident und 50. Vereinsmitglied, Generalsekretärin Angelika Widrich und Schriftführer Veit Neumann.

Seiten

Subscribe to RSS - Jubiläum