Aschenkreuz
Aktion Autofasten 2019
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Schmetterling
 
 

Firmung

 

Stift Göttweig/Sankt Pölten, 11.03.2019 (dsp) 330 Firmkandidaten aus vielen Wald- und Mostviertler Pfarren nahmen mit insgesamt 60 Begleitpersonen am 8. März 2019 an der Firmlingsveranstaltung „Nacht des Feuers“ im Stift Göttweig teil. Organisiert wurde die Veranstaltung in Göttweig von der Katholischen Jugend der Diözese Sankt Pölten in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Stift Göttweig.

Fotos: Diözese Sankt Pölten

Firmung

Das Wort Firmung heißt Stärkung (lat. confirmare = bestärken). Ein Nachfolger der Apostel ruft den Heiligen Geist auf bereits Getaufte herab, damit diese ihr Christsein ernst nehmen und kraftvoller leben können.
Firmtermine 2019

Firmung

 

St. Pölten, 20.05.2018 (dsp) Das Pfingstfest beschließt im Christentum die 50-tägige Osterzeit, die mit dem Ostersonntag beginnt, worauf auch die griechische Bezeichnung "pentekoste" (der fünfzigste) Bezug nimmt. Bei dem drittgrößten Fest im Kirchenjahr wird der Sendung des Heiligen Geistes auf die Apostel Jesu gedacht. Es stellt zugleich den "Geburtstag" der Kirche dar.

 

Altenburg, 24.04.2018 (dsp) 166 Firmkandidatinnen und Firmkandidaten – vorwiegend aus den Dekanaten des nördlichen Waldviertels – nahmen mit insgesamt 28 Begleitpersonen m Firmlingsevent „Nacht des Feuers“ im Stift Altenburg teil. Organisiert wurde die Veranstaltung in Altenburg vom Jugendhaus K-Haus Eggenburg in Kooperation mit dem Stift Altenburg und der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten.

Fotos (Andreas Führer): Firmlingstreffen im Stift Altenburg
 

Seitenstetten, 14.04.2018 (dsp) Über 1200 junge Christen aus vielen Wald- und Mostviertler Pfarren nahmen am Firmlingsevent „Nacht des Feuers“ in den Stiften Göttweig und Seitenstetten sowie in Langegg bei Schrems der Katholischen Jugend teil. Am nächsten Wochenende folgt noch eine Veranstaltung im Stift Altenburg.

"Nacht des Feuers" im Stift Seitenstetten
 

Göttweig, 07.03.2018 (dsp) Über 300 Firmkandidat/innen aus vielen Wald- und Mostviertler Pfarren nahmen mit insgesamt 70 Begleitpersonen am Firmlingsevent „Nacht des Feuers“ im Stift Göttweig teil. Organisiert wurde die Veranstaltung in Göttweig von Jugendleiterin Isabella Stöcklhuber gemeinsam mit der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten und dem Jugendhaus Stift Göttweig.

Firmlingsevent "Nacht des Feuers" im Stift Göttweig
 

St. Pölten, 30.01.2018 (dsp) Die „Nacht des Feuers“ in Göttweig, Gmünd, Seitenstetten und Altenburg ist eine Veranstaltung, die als Ergänzung zur pfarrlichen Firmvorbereitung eine große, junge und lebendige Gemeinschaft der Kirche spürbar werden lässt, es werden jeweils Hunderte erwartet. Jährlich werden rund 5000 Jugendliche gefirmt.

 

St. Pölten, 31.05.2017 (dsp) Rund um Pfingsten werden traditionell rund 5000 Jugendliche in der Diözese St. Pölten gefirmt. Sie empfangen das Sakrament von Bischof Klaus Küng, Weihbischof Anton Leichtfried, von Äbten oder von Bischofsvikaren.

 

Altenburg-Göttweig-Seitenstetten, 01.04.2017 (dsp) Über 1000 junge Christen aus vielen Wald- und Mostviertler Pfarren nahmen am Firmlingsevent „Nacht des Feuers“ in den Stiften Göttweig und Seitenstetten teil. Alleine in Seitenstetten waren 500 bei der Veranstaltung der Katholischen Jugend und des diözesanen Jugendhaus Schacherhof dabei. Ende April folgt noch eine weitere Veranstaltung im Stift Altenburg. Hier geht´s zum Facebook-Album ...

 

Göttweig, 28.03.2017 (dsp) Über 300 FirmkandidatInnen aus vielen Wald- und Mostviertler Pfarren nahmen mit über 60 Begleitpersonen am Firmlingsevent „Nacht des Feuers“ im Stift Göttweig teil. Organisiert wurde die Veranstaltung in Göttweig von der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten, dem Jugendhaus Stift Göttweig und Isabella Stöcklhuber.

Nacht des Feuers im Stift Göttweig

Seiten

Subscribe to RSS - Firmung