Osterfeuer
Auferstehung Christi
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Familien
 
 

Fastenaktion

 

Sankt Pölten, 13.03.2019 (dsp/jh) Zum 20. Mal fand das Benefizsuppenessen der Katholischen Frauenbewegung der Diözese St. Pölten heuer statt, in bewährter Tradition im wie immer gut gefüllten Leopoldisaal des Landhaus St. Pölten. Unter dem Motto "Wandel wagen" folgten zahlreiche Ehrengäste und Vertreter aus allen Bereichen der Gesellschaft der Einladung ins Landhaus.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Sankt Pölten, 01.03.2019 (dsp) In der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern lädt die Diözese Sankt Pölten ein, sich an der Fastenaktion zu beteiligen und diese Zeit zum Wohl für sich selbst und für andere Menschen zu nutzen.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Sankt Pölten, 21.02.2019 (dsp) In der Fastenzeit wird von Aschermittwoch bis Karsamstag niederösterreichweit wieder „autogefastet“:

Aktion Autofasten
 

St. Pölten, 28.03.2018 (dsp) Die traditionelle Fastenaktion der Diözese ruft wieder zur Unterstützung von kirchlichen Hilfsprojekten in Österreich, Afrika, Asien und Lateinamerika auf. 175.000 Fastenwürfel wurden von vielen Ehrenamtlichen in den Pfarren ausgetragen oder lagen in der Kirche auf. „Durch das Fasten wird auch Nächstenliebe konkret gelebt. Fasten, Spenden und Beten waren immer schon die wesentlichen Elemente der Fastenzeit“, betont Karin Hintersteiner, Geschäftsführerin der Fastenaktion.

Foto: Pfarrer Josef Hahn (Göstling) Weihbischof Anton Leichtfried, Dechant Herbert Döller (Waidhofen),  Pfarrer Martin Talnagi (Konradsheim), Fastenaktion-Geschäftsführerin Karin Hintersteiner bitten wieder um gefüllte Fastenwürfel
 

St. Pölten, 24.02.2018 (dsp) Pater Juan Goicochea Calderón kennt die dringlichen Sorgen und Nöte der Menschen im Norden Perus in der Region Piura. Der Priester weiß auch, dass unser Tun Konsequenzen für die Bevölkerung in den ärmsten Ländern der Welt hat und so sagt er auf die Frage, wie wir helfen können: „Indem die Europäer weniger konsumieren.“

Foto: Karin Hintersteiner, Geschäftsführerin der Fastenaktion der Diözese St. Pölten, Pater Juan Goicochea Calderón, Sr. Karina Beneder mit den Fastenwürfeln
 

St. Pölten, 10.02.2018 (dsp) Die traditionelle Fastenaktion der Diözese ruft wieder zur Unterstützung von kirchlichen Hilfsprojekten in Österreich, Afrika, Asien und Lateinamerika auf, sie versteht sich als „Welle der Solidarität im Land“. Die 175.000 Fastenwürfel, die dieser Tage in den Pfarren ausgetragen werden oder in der Kirche aufliegen, sollen dazu ermuntern, in den Wochen vor Ostern unseren Lebensstil zu reduzieren und dieses Ersparnis Notleidenden zu spenden.

Werben für die Fastenaktion: Organisatorin Karin Hintersteiner, Weihbischof Anton Leichtfried und Priester aus dem Bezirk Krems
 

St. Pölten, 11.04.2017 (dsp) Die traditionelle Fastenaktion der Diözese Pölten ruft wieder zur Unterstützung von kirchlichen Hilfsprojekten in Österreich, Afrika, Asien und Lateinamerika auf. 175.000 Fastenwürfel wurden von vielen Ehrenamtlichen in den Pfarren ausgetragen oder lagen in der Kirche auf.

 

St. Pölten, 15.02.2017 (dsp) Die traditionelle Fastenaktion der Diözese ruft wieder zur Unterstützung von kirchlichen Hilfsprojekten in Österreich, Afrika, Asien und Lateinamerika auf, sie versteht sich als „Welle der Solidarität im Land“. Die 175.000 Fastenwürfel, die dieser Tage in den Pfarren ausgetragen werden oder in der Kirche aufliegen, sollen dazu ermuntern, in den Wochen vor Ostern unseren Lebensstil zu reduzieren und dieses Ersparnis Notleidenden zu spenden. „Durch das Fasten wird auch Nächstenliebe konkret gelebt.

Foto: Die Pfarre Krummnußbaum mit ihrem Pfarrer Leopold Pitzl und seine Ministranten Fabian Schmid, Alina Gleiss, Anna Schönbichler und Magnus Meisinger werben für die Fastenaktion der Diözese St. Pölten. Diese wird von Karin Hintersteiner organisiert.
 

St. Pölten, 26.03.2016 (dsp) Die traditionelle Fastenaktion der Diözese St. Pölten ruft wieder zur Unterstützung von kirchlichen Hilfsprojekten in Österreich, Afrika, Asien und Lateinamerika auf. 175.000 Fastenwürfel wurden von vielen Ehrenamtlichen in den Pfarren ausgetragen oder lagen in der Kirche auf.

Foto: Der Kaplan von Dorfstetten, Martin Hochedlinger, und Ministranten
 

St. Pölten-Tansania, 12.03.2016 (dsp) Über 175.000 Fastenwürfel verteilte die Diözese St. Pölten im Rahmen der Fastenaktion in den Pfarren, um Menschen in Not zu unterstützen. Wie konkret geholfen wird, zeigt ein Beispielprojekt in Tansania.

Seiten

Subscribe to RSS - Fastenaktion