Aschenkreuz
Fastenaktion
Fastenausstellung 2018
Kreuzweg
 
 

Familie

 

St. Pölten, 21.02.2018 (dspI Nach fast 30 Jahren als Geistlicher Beirat des Katholischen Familienverbandes der Diözese St. Pölten wurde Hr. Wolfgang Payrich (74) im Rahmen einer Feier verabschiedet. Seine Funktion übernimmt jetzt der Pfarrer von St. Margarethen/Sierning und Hürm, Franz Xaver Hell (51).

Foto: Hr. Wolfgang Payrich übergibt nach fast 30 Jahren die Funktion des Geistlichen Beirates des Katholischen Familienverbandes an Franz Xaver Hell. Bei einer Feier mit dem Vorstand des Familienverbandes wurde der Augustiner-Chorherr für sein Engagement gewürdigt.
 

St. Pölten, 25.01.2018 (dsp) Der Katholische Familienverband präsentierte im Amstettner Klosterkindergarten seine beliebte, langjährige „Aktion plusminus“ für die Fastenzeit. Der Familienverband lädt Familien, Kinder und Schulen herzlich zum Mitmachen ein.

Foto: Ursula Kovar, Vorsitzende des Katholischen Familienverbandes, präsentiert die „Aktion plusminus“ in Amstetten.
 

Trumau, 23.1.2018 (dsp) Das von Gott geordnete Wesen des Ehebundes, der nicht der menschlichen Willkür überlassen werden darf, hat der österreichische Familienbischof Klaus Küng bei der 7. Fachtagung zu Ehe und Familie in Trumau (Niederösterreich) unterstrichen. Diese Ordnung Gottes sei immer wieder Gegenstand menschlicher Sehnsüchte.
Predigt im Wortlaut

Foto (ITI): Bischof Klaus Küng
 

Lob für das Regierungsprogramm hinsichtlich der Bereiche von Familie und Lebensschutz kommt vom kirchlichen Institut für Ehe und Familie (IEF). Damit werde die Familie gestärkt, so IEF-Direktor Johannes Reinprecht in einer Aussendung am Dienstag.

 
 

St. Pölten, 15.12.2017 (dsp) Das ist echte Handarbeit: Pfarren sind eingeladen, dem Evangelium „ihre Handschrift“ zu verleihen und die 65 Sonn- und Feiertagsperikopen zum Lesejahr B - also das Markus-Evangelium - abzuschreiben und zu illustrieren – mit einer Zeichnung, mit Farben, mit einem Foto. Das betrifft den Zeitraum seit dem 1. Adventsonntag bis zum Christkönigssonntag 2018.

Foto: Die St. Pöltnerin Christina Pfaffeneder mit dem St. Pöltner Franziskanerpater Elisäus Hrynko. Einst war es üblich in den Klöstern die Bibel abzuschreiben, eigentlich war es bei vielen sogar die Hauptarbeit. So lernten die Mönche einen intensiven Zugang zur Heiligen Schrift. Die Diözese lädt jetzt Familien und Interessierte ein, das Evangelium abzuschreiben und sich in die Texte zu vertiefen.
 

St. Pölten, 06.12.2017 (dsp) „Viele Familien tun sich schwer, den Heiligen Abend sinnvoll und für alle zufriedenstellend zu gestalten. Den hohen Erwartungen kann oft nicht entsprochen werden“, sagt Armin Haiderer, Präsident der Katholischen Aktion der Diözese St. Pölten. Mit der kostenlosen Broschüre „Heiligen Abend … feiern“ bietet die Katholische Aktion daher seit mehreren Jahren eine gern angenommene Hilfestellung für die Gestaltung des Heiligen Abends an.

 

St. Pölten, 27.11.2017 (dsp) „Familien für Familien“ ist ein innovatives Integrationsprojekt des Katholischen Familienverbandes, das vom Land Niederösterreich unterstützt wird. Es leistet einen Beitrag zur Integration von Familien für den Großraum St. Pölten, die bereits einen Asylstatus erhalten haben. Dazu werden jetzt österreichische Patenfamilien gesucht.

St. Pölten: Info-Abende für Patenschaftsprojekt „Familien für Familien“
 

Wien, 22.11.2017 (dsp/KAP) Ehe und Familie aus christlicher Perspektive stehen im Zentrum einer neuen Veranstaltungsreihe, die das Institut für Ehe und Familie (IEF), das Internationale Theologische Institut für Studien zu Ehe und Familie (ITI) und die Katholische Hochschulgemeinde Wien (KHG) gemeinsam gestartet haben. Am Sonntag fand das erste "Marriage & Family Breakfast" im Wiener Cafe Caspar statt, an dem sich auch Familienbischof Klaus Küng beteiligte. Die Reihe, bei der je ein Thema aus theologischem und philosophischem Hintergrund sowie mit Erfahrungen aus der Praxis in bewusst gemütlicher Atmosphäre diskutiert wird, soll vierteljährlich fortgesetzt werden.

Bischof DDr. Klaus Küng, PRof. Dr. Michael Wladika, ITI Trumau; P. Simon de Keukalaere, KHG; Clara und Mag. Joahnnes Wunsch; Joahnnes Reinprecht, IEF (Foto: Katharina Brandner)
 

Wagrain, 20.10.2017 (dsp) Die Diözesansportgemeinschaft (DSG) hat ein tolles Angebot für die ganze Familie. Vom 3. Februar bis 9. Februar 2018 wird zur traditionellen Familien-Freizeitwinterwoche nach Wagrain ins Quartier „Oberwimm“ geladen.

Gottesdienst mit "Sportpfarrer" Hans Wurzer
 

St. Pölten, 17.10.2017 (dsp) Mit dem Vortrag „Jedem Abschied wohnt ein Zauber inne“ des Innsbrucker Theologen Hannes Wechner beginnt am 4. November um 9 Uhr der Liturgiestudientag der Diözese St. Pölten im St. Pöltner Hippolythaus. Heuer steht das Thema Leid und Trauer im Mittelpunkt, dazu gibt es vielfältige Workshops.<--break->

Liturgiestudientag zum Thema Tod und Trauer

Seiten

Subscribe to RSS - Familie