November
Weingarten
Bischof Alois Schwarz im Radio NÖ Interview
 
 

Christ

 

Melk, 10.08.2018 (dsp) Am Samstag, 11. August laden christliche Friedensaktivisten zur "Hiroshima-Aktion" in die Melker Fußgängerzone ein, um Atomwaffen weltweit zu ächten und abzuschaffen. Am 6. 8. 1945 wurde die erste Atombombe über Hiroshima abgeworfen, am 9. 8. 1945 die zweite Atombombe auf Nagasaki. Dadurch starben Zehntausende Menschen. Seit 1978 gibt es jedes Jahr in Melk eine Hiroshima-Aktion. Am 7.7.2017 wurde von der UNO ein völkerrechtliches Verbot der Atomwaffen beschlossen.

Foto: Alois Reisenbichler
 

Wien-Amstetten, 10.07.2018 (dsp) Der renommierte Amstettner christliche Philosoph Rudolf Langthaler emertierte. Er lehrte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien und früher auch an der Philosphisch-Theologischen Hochschule St. Pölten. Die Emeritierung erfolgt offiziell zum Beginn des kommenden Wintersemensters im Herbst.

Prof. Rudolf Langthaler
 

Amstetten, 18.05.2018 (dsp) Auf Einladung von ACUS Amstetten (Arbeitsgemeinschaft Christentum und Sozialdemokratie) referierte der bekannte deutsche katholische Theologe, Buchautor und Mathematiker Kunibert (Kuno) Füssel über das Verhältnis von Karl Marx zum Christentum. Anlass der Diskussion, zu der der bekannte „Rote Kaplan“ Franz Sieder einlud, war der 200. Geburtstag von Marx.

 

Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hat zu einer Stärkung der christlichen Präsenz im Heiligen Land aufgerufen. "Lasst uns zusammenarbeiten, um allen Herausforderungen und Versuchen zu begegnen, die christliche Präsenz und die Präsenz der Kirchen besonders in Jerusalem zu untergraben", teilte er in einem Ostergruß an die Jerusalemer Kirchenführer mit.

 
Subscribe to RSS - Christ