„Das größte Geschenk“ - der Film
Frühlingserwachen
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
 
 

Bischof

 

Gmünd, 14.02.2019 (dsp) Am Dienstag fand im Saal der AK-Gmünd bei freiem Eintritt eine weitere Vorführung des Filmes „Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes“ statt. Es war der dritte von vier Vorführterminen – am 22. Februar geht die letzte Vorführung im Stadtkino Horn über die Leinwand.

Foto: (@Anna Hohenbichler, NÖN-Gmünd) v.l.n.r.: Werner Müller, Bischof Alois Schwarz, Heidemaria Waldhauser, Michael Preissl, Ulrike und Karl Immervoll, Erich Macho
 

Gmünd, 13.02.2019 (dsp) Gut hundert Katholiken aus Gmünd und Umgebung bereiteten dem Sankt Pöltner Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz am Dienstagnachmittag trotz dichtem Schneetreiben einen freudigen und sehr warmherzigen Empfang.

Foto: Diözese Sankt Pölten
 

Krems, 22.01.2019 (dsp) Gemeinsam mit der Hauerinnung Krems-Stein feierte die Pfarre Krems St. Paul am 20. Jänner 2019 das Patroziniumsfest.

Weinsegnung in Krems Sankt Paul
 

St. Pölten, 11.02.2019 (dsp) Einen prächtigen bunten Blumenstrauß erhielt Bischof Alois Schwarz zum traditionellen „Valentinstag“ von Niederösterreichs Floristen und Gärtnern überreicht. Innungsmeister Thomas Kaltenböck und Innungsmeister-Stellvertreter Leo Bonigl überbrachten den Blumengruß persönlich.

Valentinsgruß an Bischof Alois Schwarz
 

St. Pölten, 8.1.2019 (dsp) Nachdem die 12.500 diözesanen Sternsinger tausende Haushalte besuchten, endete die Aktion heuer. Eine Delegation aus der St. Pöltner Dompfarre besuchte zuerst noch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die das großartige Engagement der Kinder und Jugendlichen würdigte. Auch Bischof Alois Schwarz war beim Treffen im NÖ-Landhaus dabei. Heuer waren sie ja nicht vom Wetterglück verfolgt, doch Regen, Nässe und Schnee machten ihnen offenbar nichts aus.

Bischof Alois Schwarz mit Sternsingern der Dompfarre bei Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
 

St. Pölten, 7.1.2019 (dsp) In den ersten Wochen des neuen Jahres wird an vier Orten in der Diözese St. Pölten bei freiem Eintritt der Film „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“ gezeigt. Bei diesen vier Terminen mit dabei ist Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz, der nach den Aufführungen für Begegnung und Gespräche zur Verfügung steht.

Papst Franz - Ein Mann seines Wortes?
 

St. Pölten, 31.12.2018 (dsp) In allen Medien haben Sie einen Jahresrückblick lesen können. Aufgegliedert nach Monaten, Milieus, Kirchen und Gesellschaft, Politik, Kunst und Sport. Ich möchte das hier nicht wiederholen. Heute stehe ich hier, um mit Ihnen zu beten. Dankbar für die Jahre von Bischof Klaus Küng darf ich mit Ihnen als Bischof von St. Pölten die Freude über unser vertrauensvolles Miteinander feiern. Dankbar für die Aufnahme und die ersten Monate des gemeinsamen Arbeitens erlebe ich, dass Sie mein Dasein mit großer Wertschätzung begleiten.

Bischof Dr. Alois Schwarz bei der Predigt
 

St. Pölten, 19.12.2018 (dsp) Als sehr gelungen kann auch heuer die Rorate der Kulturregion Niederösterreich in der Mary Ward Kirche in St. Pölten betrachtet werden, welche vergangene Woche gemeinsam mit Bischof Dr. Alois Schwarz stattfand.

Bischöfliche Rorate in der Mary Ward Kirche
 

Am Dienstag, 25. Dezember 2018, dem „Hochfest der Geburt des Herrn“ findet im Dom zu St. Pölten um 18 Uhr eine feierliche Weihnachtsvesper mit Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz statt.

 
 

St. Pölten, 04.12.2018 (dsp): Diözesanbischof Alois Schwarz hat zu einem sorgsameren Umgang mit der Ressource Boden in Österreich aufgerufen und fordert weniger leerstehende Gebäude, eine ökologische Steuerreform, eine konsequente Umsetzung der Klima- und Energiestrategie sowie die Bildung einer „Allianz der Bodenliebhaber“.

Seiten

Subscribe to RSS - Bischof