Karfreitag
Auferstehung Christi
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Fastenaktion
 
 

Bildungshaus

 

Metallskulptur von Karl Schwediauer im Bildungshaus St. Hippolyt präsentiert

St. Pölten, 05.04.2019 (dsp/mb) In einem längeren Prozess zwischen dem Metallkünstler Karl Schwediauer, Hippolyt-Haus-Direktor Erich Wagner-Walser und Franz Moser vom Bildungshaus entstand eine große Metallskulptur, die im Innenhof auf die Kapellenaußenwand auf einen religiösen Ort hinweist, ohne sich auf eine Deutung zu fixieren. Diese wurde nun von Rektor Dr. Gottfried Auer gesegnet.

 

Sankt Pölten, 18.03.2019 (dsp/jh) Am Samstag ging das erste HipHaus-Symposion mit hochkarätiger Besetzung zum Thema „Mensch und Digitalisierung“ zu Ende. Thema war die Suche nach dem Menschen, der sich laufend zwischen Daten, Leitungen und zahllosen Endgeräten verändert.

Foto: Diözese Sankt Pölten (von links: Franz Moser, Bernd Hufnagl, Maren Berka, Petra König, Erich Wagner-Walser, Verena Rathner-Böck)
 

Sankt Pölten, 11.03.2019 (dsp) An die 350 Singbegeisterte kamen am Samstag, 9. und Sonntag, 10. März 2019, zu den Jugendchöretagen unter dem Motto „God rocks my world“ nach Sankt Pölten ins Bildungshaus Sankt Hippolyt.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Sankt Pölten, 27.02.2019 (dsp) In den Tagen am Beginn der Fastenzeit tut es gut, den Alltag zu unterbrechen und sich eine Auszeit zu gönnen.

Foto: Kapelle Bildungshaus Sankt Benedikt in Seitenstetten
 

Sankt Pölten, 25.02.2019 (dsp) Die Kunstausstellung „Ars Meditativa“ mit Werken des Sankt Pöltner Künstlers und Professors Friedrich Martin Seitz wurde vergangenen Donnerstag im Rahmen eines kleinen Festaktes im Bildungshaus St. Hippolyt eröffnet.

Foto (@Diözese Sankt Pölten): Ars Meditativa
 

St. Pölten, 19.02.2019 (dsp) Die Priesterstudientagung der Diözese Sankt Pölten im Bildungshaus Sankt Hippolyt beschäftigt sich vom 18. bis 20. Februar mit dem Thema „Tod, Trauer und Begräbnis. Der Wandel der Bestattungskultur als pastorale Herausforderung“. Über 120 Priester, Diakone, Ordensleute und interessierte Laien haben sich gemeinsam über die Thematik Gedanken gemacht.

Foto (Diözese Sankt Pölten): Priesterstudientagung im Bildungshaus Sankt Hippolyt
 

Sankt Pölten, 22.02.2019 (dsp) Welche Folgen die voranschreitende Digitalisierung auf den Menschen hat, „der sich laufend zwischen Daten, Leitungen und zahllosen Endgeräten verändert“, ist die Leitfrage des 1. Hiphaus-Symposions in St. Pölten.

1. Hiphaus Symposion Mensch und Digitalisierung
 

Sankt Pölten, 31.01.2019 (dsp) Egal ob du lieber unter der Dusche oder vor Publikum singst, du in einer Jugendband bist oder einen Chor leitest. Schau‘ vorbei und gönn‘ dir einen Tag voller Musik, um neue Lieder zu lernen, Tipps für deine Stimme zu holen und verschiedene Musikrichtungen zu versuchen.

 

Sankt Pölten, 29.01.2019 (dsp) „Mensch und Digitalisierung“ ist der Auftakt zum neu entwickelten Symposion im Bildungshaus St. Hippolyt, das am 15. und 16. März 2019 stattfindet. Thema ist die Suche nach dem Menschen, der sich laufend zwischen Daten, Leitungen und zahllosend Endgeräten verändert.

1. Hiphaus Symposion Mensch und Digitalisierung
 

Sankt Pölten, 24.01.2019 (dsp) „Welches Bedürfnis steckt hinter den verschiedenen Ausdrucksformen kindlicher Wut und wie können Eltern mit den Emotionen ihrer Kinder im Alltag besser umgehen?“ Das war die zentrale Frage des Vortrags von Dr. Jan-Uwe Rogge welcher am 23. Jänner 2019 im Bildungshaus Sankt Hippolyt stattfand.

Dr. Jan-Uwe Rogge

Seiten

Subscribe to RSS - Bildungshaus