Erntekrone
Weinstöcke
Pilgergruppe
 
 

Bildung

 

St. Pölten, 15.09.2017 (dsp) St. Pölten steht im Zeichen der großen Pionierin der Kleinkindpädagogik, Mater Margarete Schörl. Vom 27. bis zum 29. September lädt die Fachstelle BEF (Beziehung-Ehe-Familie) der Diözese St. Pölten zu den "Schörl-Tagen". Anlässlich ihres 105. Geburtstages wird ihr zu Ehren bei einem Festakt bei der Bundesbildungsanstalt für Sozialpädagogik und Elementarpädagogik eine Büste enthüllt. Geschaffen wurde das Kunstwerk von der Bildhauerin Tanja Jetzinger-Kössler. Die Schörl Tage sind gleichzeitig die Startveranstaltung des Erasmus-EU-Projektes.

Foto: Doris Kloimstein, Elternbildnerin, Bischof Klaus Küng, Hildegard Schaup, Soroptimist International, mit einem Archivfoto von M. Schörl
 

St. Pölten, 10.09.2017 (dsp) Mit dem Kabarett „Weltenbummeln“ von Georg Bauernfeind startet das diözesane St. Pöltner Bildungshaus St. Pölten am Freitag, den 15. September, um 19 Uhr in die neue Saison. An diesem Abend präsentiert das Hiphaus auch den neuen Internetauftritt mit der neuen Website und den Kurzfilmen über das Haus.

 

St. Pölten, 13.07.2017 (dsp) Der emeritierte Militärbischof Christian Werner und Dechant Willibald Steiner haben am Mittwoch mit einem Gottesdienst die 31. Sommerakademie der Katholischen Männerbewegungen Österreich (KMBÖ) in St. Pölten eröffnet. Bei der traditionellen Veranstaltung der größten Männerorganisation Österreichs stehen noch bis Samstag Vorträge und Workshops zum Thema "Leben in Fülle" auf dem Programm.

 

St. Pölten, 11.07.2017 (dsp) Die Sommerakademie der größten Männerorganisation Österreichs von 12. bis 15. Juli in St. Pölten steht unter dem Motto „Leben in Fülle“ und spricht sowohl ein männerspezifisches als auch ein biblisches Thema an.

KMB Sommerakademie
 

Göttweig, 06.07.2017 (dsp) Unter dem Motto „Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“ lädt das Jugendhaus Stift Göttweig zum beliebten Feriencamp für Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahren mit und ohne Schulprobleme. Das Lerncamp dauert von Sonntag, 20. August, bis Freitag, 25. August.

 

St. Pölten, 09.06.2017 (dsp) Die Diözese St. Pölten hat unter dem Motto „Ganz Ohr!“ nach der 3. Ausbildungsreihe 2017 40 Vorlesepaten in vielen Regionen, die sich auf ihre Vorlesesituationen freuen. Sie werden ab sofort in Kindergärten, Bibliotheken, Eltern-Kind-Zentren, Pfarren und Senioreneinrichtungen mit tollen Geschichten im Einsatz sein.

 

Zwettl, 02.06.2017 (dsp) Das kirchliche Bildungshaus Stift Zwettl veranstaltet am Donnerstag, 8. Juni einen Tag der Offenen Tür mit der Vorstellung des Kursprogrammes. Dabei wird Diözesanbischof Klaus Küng den neuen Lift segnen, der für mehr Barrierefreiheit sorgt.

Bild: Der frühere Leiter des Bildungshauses Stift Zwettl, Leopold Wieseneder, und die aktuelle Leiterin Eva Fallmann
 

St. Pölten, 24.05.2017 (dsp) Unter dem Motto „Singt und spielt dem Herrn in Eurem Herzen“ finden vom 26. bis 29. Juli die hochkarätigen ökumenischen Werktage für Kirchenmusik statt. Ort ist das St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt.

 

St. Pölten, 24.05.2017 (dsp) Für Frauen und Männer in der Verkündigung gab es bisher nur wenige Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Homiletiker und Homiletikerinnen Österreichs haben nun zusammen mit dem Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten und dem Predigtforum der Redemptoristen das sogenannte Predigtatelier eingerichtet.

Foto: Shutterstock.com
 

St. Pölten, 09.05.2017 (dsp) Die Ausstellung „grenzen-los“ mit Werken von Renate Lohrmann und Marianne Puschner wurde im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt eröffnet. Kurator Franz Moser versah in seinen Gedanken zum Titel „grenzenlos“ einerseits mit einem Rufzeichen und andererseits mit einem Fragezeichen. Die Ausstellung wende sich gegen die Grenzen des Nationalismus, der Vorurteile aber thematisierte auch folgende Frage: Dürfen wir alles was wir können im Ressourcenverbrauch oder in der Forschung?

Foto: Ausstellungseröffnung mit Bischofsvikar Gerhard Reitzinger, den Künstlerinnen Marianne Puschner und Renate Lohrmann, Gemeinderätin Mirsada Zupani und Ausstellungs-Kurator Franz Moser, Bildungshaus St. Hippolyt

Seiten

Subscribe to RSS - Bildung