Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Heiliger Nikolaus
Adventkranz
 
 

Augustiner-Chorherren

 

Dürnstein, 05.11.2018 (dsp) Im Stift Dürnstein wurden im Rahmen eines Umbaufestes die Pläne zur Sanierung der Bausubstanz des Wahrzeichens der Wachau und Neugestaltung der Ausstellung präsentiert. Auf Einladung des Stiftes Herzogenburg als Eigentürmer, fanden sich zahlreiche Besucher ein, um sich aus erster Hand über das Projekt zu informieren.

Foto (Stift Dürnstein): Propst Maximilian Fürnsinn
 

Herzogenburg, 08.10.2018 (dsp) 27 junge Ordensleute aus 14 Orden und Gemeinschaften trafen sich am 7. Oktober bei den Augustiner-Chorherren im Stift Herzogenburg und wurden von Propst Maximilian Fürnsinn herzlich begrüßt. Bei Kaffee und Kuchen lernten sich Ordenschristen aus verschiedenen Gemeinschaften kennen und tauschten sich über aktuelle Erfahrungen aus.

Junge Ordensleite im Stift Herzogenburg (Foto: Peter Rinderer)
 

Anlässlich des Festivals "musica sacra" übertragen die ORF-Regionalradios am kommenden Sonntag, 7. Oktober, um 10 Uhr den Radiogottesdienst aus dem niederösterreichischen Augustiner-Chorherren-Stift Herzogenburg. Die Messe mit der Gemeinde feiert Propst Maximilian Fürnsinn.

 
 

Herzogenburg, 10.08.2018 (dsp) Von 24. bis 26. August und von 31. August bis 2. September geht es in den altehrwürdigen Mauern des Augustiner Chorherrenstiftes Herzogenburg um lebendige Geschichte – und was diese mit den äußerst lebendigen bis zu 18.000 kleinen Besucherinnen und Besuchern zu tun hat, die bereits zum 47. Mal das Stift erobern werden.

Foto: NÖKISS / Sebastian Wegerbauer
 

Die sechs österreichischen Augustiner Chorherren Stifte stehen unter einer neuen Leitung: Das Generalkapitel hat am Donnerstag im Stift Klosterneuburg Propst Johann Holzinger vom Stift St. Florian in Oberösterreich zum Generalabt gewählt. Er folgt auf Propst Bernhard Backovsky, der das Amt seit 2002 inne hatte. Das gaben die heimischen Ordensgemeinschaften am Freitag in einer Aussendung bekannt.

 
 

Herzogenburg, 18.08.2017 (dsp) Die Gemeinschaft der Augustiner-Chorherren feiert am 28. August ihren Ordensvater, den hl. Bischof Augustinus, so auch das Stift Herzogenburg. An diesem Tag wurden im Laufe der Jahrhunderte immer wieder Mitbrüder in das Stift aufgenommen und legten ihre ewige Profess ab, versprachen also, dauerhaft das klösterliche Leben führen zu wollen. So ist dieser Tag auch heuer wieder ein besonderer Festtag im Augustiner-Chorherrenstift Herzogenburg: Jan Hejduk wird als Novize in das Stift aufgenommen und H. Stephanus Rützler legt seine feierliche Profess ab.

Augustiner-Chorherrenstift Herzogenburg
 

Herzogenburg, 08.08.2017 (dsp) In einen riesigen Spielplatz verwandelt sich das Gelände des Augustiner Chorherrenstiftes Herzogenburg von 25. bis 27. August und von 1. bis 3. September. Dieses Jahr stehen die Niederösterreichischen Kindersommerspiele (NÖKISS) unter dem Motto „Aufgedreht und Abgefahren“: Überkochen vor Lebensfreude, Begeisterung, Abheben und außer sich geraten, verrückt und kreativ sein.

NÖ Kindersommerspiele
 

Herzogenburg, 29.8.2016 (dsp) Papst Franziskus ist einer der drei Preisträger, die heuer bei den Niederösterreichischen Kindersommerspiele (NÖKISS) mit einer Weißen Feder ausgezeichnet wurden. Diesen Anerkennungspreis vergibt eine Kinder-Jury an Persönlichkeiten, die Besonderes für Kinder leisten. Die Verleihung des Preises findet jedes Jahr im Rahmen der Eröffnung der NÖKISS in Herzogenburg statt. Da der Papst an der Eröffnung der Spiele am Wochenende freilich nicht persönlich erscheinen konnte, wird sich der Herzogenburger Propst Maximilian Fürnsinn um eine Audienz beim Papst bemühen, damit ihm die Herzogenburger Kinder die Auszeichnung persönlich überreichen können.

Foto (NÖKISS): Von links: Andreas Kickinger, Sprecher des NÖKISS-Leitungsteams, LR Barbara Schwarz, Yochai Mevorach vom Verein Haarfee, Propst Maximilian, Bürgermeister Franz Zwicker, im Vordergrund zwei Wakaiuk-Apachen, das ist die Jungschargruppe, die die NÖKISS gegründet hat.
 

Herzogenburg 23.08.2016 (dsp) In einen riesigen Spielplatz verwandeln wird sich das Gelände des Augustiner Chorherrenstiftes Herzogenburg von 26. bis 28. August und von 2. bis 4. September. Dieses Jahr stehen die Niederösterreichischen Kindersommerspiele (NÖKISS) unter dem Motto „Klangfarben/Farbenklang“, es dreht sich alles um Musik und welche Farbe Musik eigentlich hat.

Foto: NÖKISS
 

Herzogenburg, 25.08.2015 (dsp) Von 28. bis 30. August und von 4. bis 6. September werden Tausende Kinder im Augustiner-Chorherrenstift Herzogenburg erwartet. „Der Traum vom Fliegen“ ist das diesjährige Motto der bereits 44. NÖ KinderSommerSpiele (NÖKISS).

Seiten

Subscribe to RSS - Augustiner-Chorherren