Osterfeuer
Auferstehung Christi
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Familien
 
 

Texte für den Heiligen Abend

53.000 Folder mit Vorschlägen zur Gestaltung einer kleinen Feier am Hl. Abend verteilt dieser Tage die Katholische Aktion (KA) an Christbaumverkäufer im ganzen Diözesangebiet. Wer einen Christbaum erwirbt, erhält diesen Begleiter, der Mut machen will, beim geschmückten Weihnachtsbaum das Herz zu öffnen - für sich selbst, für andere und für Christus. Bereits zum zweiten Mal gibt es heuer diese Aktion der KA. "Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass die Folder von den Christbaumverkäufern gerne weitergegeben werden und bei den Leuten gut ankommen. Ziel ist es, den Menschen eine Hilfe zu geben gerade den Heiligen Abend für sie schön und befriedigend zu feiern", so KA-Generalsekretär Axel Isenbarth.


Das Heftchen enthält einen Vorschlag für den Ablauf der Feier am Hl. Abend, die Texte von "Ihr Kinderlein kommet" und "Stille Nacht", das Vater Unser, eine Interpretation des Weihnachtsevangeliums, eine Weihnachtsgeschichte und Tipps für die Weihnachtsfeiertage, wie zum Beispiel den Vorschlag, das Friedenslicht aus Bethlehem Nachbarn oder Freunden vorbei zu bringen.