November
Weingarten
Bischof Alois Schwarz im Radio NÖ Interview
 
 

Forum Land fördert junge Leser

Lesefreude und Lesefertigkeit von Pflichtschulkindern fördern - das ist das Ziel von insgesamt 57 Bibliotheken in Niederösterreich, die während der Sommerferien Kinder- und Jugendbücher gratis verleihen. Initiiert wurde die Aktion von den Bibliotheksfachstellen der Diözesen St. Pölten und Wien. Unterstützung dafür gibt es vom Agrarverlag und dem Forum Land. Mit einem Förder-Beitrag von 10.000 Euro stellte sich das "Forum Land" ein. Im Namen dieser überparteilichen Initiative des NÖ Bauernbundes übergab Niederösterreichs Bauernbunddirektor Ing. Johannes Penz an DI Gerhard Gruber von der Bibliotheksfachstelle der Diözese St. Pölten und seiner Kollegin aus Wien, Hedwig Burghardt, einen Scheck.

Penz: Respekt für Arbeit der Landbibliotheken

"Wir wollen damit das Bewusstsein der Landbibliotheken stärken. Da gibt es viele ehrenamtliche Mitarbeiter. Unser Beitrag soll auch den Respekt für deren Arbeit zum Ausdruck bringen", so Penz. Schließlich wäre es eine der Hauptaufgaben des Forum Land, Aktivitäten im ländlichen Raum zu fördern.

Mehr zur Ferien-Leseaktion