Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Heiliger Nikolaus
Adventkranz
 
 

Taizé-Prior Frere Alois kommt zu Jugendtreffen nach Graz

Taizé-Prior Frere Alois, weitere Brüder der in Frankreich beheimateten ökumenischen Gemeinschaft und Jugendliche aus vielen Ländern kommen von 25. bis 28. Oktober zu einem Jugendtreffen in Graz zusammen. Unter dem Motto "Sharing Future" werden die eingeladenen 16- bis 35-Jährigen im Stadtzentrum gemeinsam singen, beten und sich austauschen.

"Miteinander werden wir dort Zukunft gestalten, Ideen für eine neue Solidarität entwickeln und Gottes Gegenwart entdecken", heißt es dazu auf der Website der Grazer Katholischen Hochschulgemeinde.

Untergebracht werden die Teilnehmenden bei Gastfamilien in Graz und Umgebung. Die Kosten für die Verpflegung tagsüber betragen 40 Euro für die gesamten vier Tage; es ist aber auch möglich, nur am Samstag, 27. Oktober dabeizusein. Für Essensausgabe und die Workshops, beim Infopoint oder den Gebetsorten werden noch Mithelfende gesucht (Kontakt: taizegraz@gmail.com).

Neben den großen Europäischen Jugendtreffen alljährlich rund um den Jahreswechsel an verschiedenen Schauplätzen lädt die Communauté auch regelmäßig zu Jugendtreffen während des Jahres und auch zu "Wochenenden der Freundschaft zwischen jungen Muslimen und Christen) ein. Das nächste Europäische Jugendtreffen findet von 28. Dezember bis 1. Jänner 2019 in Madrid statt. (Info und Registrierung: www.taize.fr/de_article23527.html)

(05.09.2018, KAP)