Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Heiliger Nikolaus
Adventkranz
 
 

Pfarrmedienwettbewerb geht in die Entscheidung

Martina Bender und Markus Michael Riccabona vom Referat für Kommunikation

St. Pölten, 24.03.2018 (dsp) Der erste Pfarrmedienwettbewerb im gesamten Bundesland Niederösterreich geht in die Entscheidungsphase. In der Diözese St. Pölten und in der Erzdiözese Wien findet gleichzeitig ein Wettbewerb in den Kategorien Druckmedien, Digitale Medien, Öffentlicher Raum und Gesamtkonzept statt.

Insgesamt haben die Pfarren der Diözese St. Pölten beachtliche 87 Projekte ihrer Öffentlichkeitsarbeit angemeldet, davon 36 im Bereich Print, 25 im digitalen Bereich, 14 in der Kategorie Öffentlicher Raum und 12 Gesamtkonzepte. Die Anmeldung lief bis Aschermittwoch, bis Ostern können die Projekte eingereicht werden. Danach tagen die Jurys – teils mit prominenter Besetzung, im Mai werden die Ergebnisse bekannt gegeben. Am 15. Juni schließlich finden zeitgleich in Wien und St. Pölten die Abschlussfeste mit den Preisverleihungen statt.

www.pfarrmedienwettbewerb.at

Foto: Martina Bender und Markus Michael Riccabona vom Referat für Kommunikation