Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Heiliger Nikolaus
Adventkranz
 
 

Pastoraltheologe Zulehner zur Zukunft der Pfarren

Foto: Das Team rund um Martina Teufel und Christian Ebner vom Katholischen Bildungswerk St. Georgen laden am 19. März zum Vortrag mit Prof. Paul Zulehner. Der wohl bekannteste Theologe Österreichs spricht über ein heißes Eisen: die Zukunft der Pfarrgemeinden.

St. Georgen/Ybbsfeld, 06.03.2018 (dsp) Österreichs vielleicht bekanntester Theologe, Univ.-Prof. em. Paul M. Zulehner, hält am Montag, 19. März 2018, 19.30 Uhr in St. Georgen am Ybbsfelde einen Vortrag mit dem Titel: „Pfarrgemeinden haben Zukunft! Wenn…“.

Der Vortrag des Pastoraltheologen geht der Frage nach: Was braucht es für die Pfarrgemeinden in der Zukunft? Dieser Vortragsabend ist ein „Muss“ für alle, die in der Pfarre leben, denen Pfarre ein Anliegen oder die Paul M. Zulehner gerne einmal persönlich kennenlernen wollen.
 
Wie sieht der Weg in die neue Ära unserer Kirchen praktisch und theologisch aus? In der Spur von Papst Franziskus ermutigt Paul M. Zulehner, eine neue Gestalt von Kirche zu suchen, die aus der Verwurzelung in Gott solidarisch bei den Menschen ist. Dies hat natürlich auch Konsequenzen für die Pfarrgemeinden.
 
Zur Person:
Em. Univ. Prof. DDr. Paul M. Zulehner, geb. 1939 in Wien, Priesterweihe 1964, Lehrtätigkeit in Bamberg, Passau, Bonn, Salzburg und 1984 -2008 Lehrstuhl für Pastoraltheologie an der Universität Wien. Zahlreiche Publikationen und Vorträge. Hohe Auszeichnungen und wissenschaftliche Preise. Mitglied der europäischen und österreichischen Akademie der Wissenschaften. Vielen ist er bekannt aus dem Fernsehen bzw. den Printmedien als Kommentator/Experte zu kirchlichen Themen und Veranstaltungen.
 
Infos auf einen Blick:
Was: „Pfarrgemeinden haben Zukunft! Wenn ...“
Wer: Pastoraltheologe Paul Zulehner
Wann: Montag, 19. März, 19:30
Wo: St. Georgen/Ybbsfelde (Pfarrheim)
Beitrag: 7 Euro
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk St. Georgen und Pastorale Dienste Diözese St. Pölten
 
Foto: Das Team rund um Martina Teufel und Christian Ebner vom Katholischen Bildungswerk St. Georgen laden am 19. März zum Vortrag mit Prof. Paul Zulehner. Der wohl bekannteste Theologe Österreichs spricht über ein heißes Eisen: die Zukunft der Pfarrgemeinden.