Dankgottesdienst zum Abschied von Bischof Küng
Lange Nacht der Museen im Diözesanmuseum
Erntedankfest
 
 

Katholische Frauenbewegung feiert 70-Jahr-Jubiläum

Gruppenfoto Katholische Frauenbewegung

St. Pölten, 04.04.2018 (dsp) Die Katholische Frauenbewegung (kfb) der Diözese St. Pölten feiert am 28. April ihr 70-jähriges Bestehen. Kfb-Vorsitzende Anna Rosenberger: „70 Jahre sind ein stolzes Alter und ein Anlass, um nicht nur zurück, sondern vor allem nach vorne zu blicken. Setzen wir mit diesem Fest gemeinsam ein Zeichen und werden wir sichtbar und hörbar.“

Die Frauenbewegung wurde von der Bischofskonferenz im Jahr 1947 für Österreich und im Jahr 1948 für die Diözese St. Pölten als offizielle Frauen-Laienorganisation der Katholischen Kirche gegründet.

Programm:
ab 9.30 Uhr Ankommen im Innenhof der Pastoralen Dienste St. Pölten
10.00 Uhr Begrüßung, anschl. kurzer Frauenpilgerweg mit Stationen zum Dom St. Pölten
11.30 Uhr Dankliturgie im Dom mit Grußworten durch eine Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und durch Diözesanbischof Klaus Küng
12.30 Uhr Gemütlicher Ausklang mit „so schmeckt Niederösterreich“ Imbissen und Getränken im Bildungshaus St. Hippolyt

Anmeldung und Infos: E-Mail: kfb.stpoelten@kirche.at, Tel.: 02742/324-3373