Festschrift "25 Hochwürden & Co." an Bischof Küng übergeben | Referat für Kommunikation
 

 
Ministrantenwallfahrt 2018 nach Rom
Amtseinführung Agape
Dank-Kampagne für Bischof Klaus Küng
 
 

Festschrift "25 Hochwürden & Co." an Bischof Küng übergeben

Neumarkt, 18.05.2018 (dsp) Seit 25 Jahren engagiert sich das Diözesanteam „Hochwürden & Co.“ auf dem Fußballplatz. In 90 Spielen gegen Politiker, Mitbrüder und Prominenten-Teams haben die Fußballer bisher rund 180.000 Euro Reingewinn erspielt. Mit einem Benefizspiel am Pfingstmontag, 21. Mai, 16 Uhr, in Neumarkt/Ybbs wird dieses Jubiläum gefeiert. „Hochwürden & Co.“ setzt sich aus Priestern und Nicht-Priestern zusammen. Gegner am 21. Mai ist der FC Amtshaus, das Team setzt sich aus Bürgermeistern und Gemeinderäten aus Niederösterreich zusammen.

Verdiente Spieler und Ex-Spieler werden bei der Festveranstaltung gewürdigt, auch Diözesanbischof Klaus Küng wird erwartet sowie eine hochrangige Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die als Fan des Priesterteams gilt. Zuvor gibt es ein lustiges Rahmenprogramm mit Bubble Soccer und Jugendmatch ab 14 Uhr. Organisiert wird das Turnier von der Katholischen Männerbewegung, von der Katholischen Aktion, der Diözesansportgemeinschaft sowie Pfarre und Gemeinde Neumarkt/Ybbs.

Vorab übergab Michael Scholz von der Katholischen Männerbewegung an Bischof Klaus Küng die lesenswerte Festschrift, die die Geschichte von "Hochwürden & Co." präsentiert.