Dankgottesdienst zum Abschied von Bischof Küng
Lange Nacht der Museen im Diözesanmuseum
Erntedankfest
 
 

Ewige Profess bei den Ordensfrauen von Gerersdorf

Foto: Große Freude bei den Schwestern von Gerersdorf: Ewige Profess von Sr. M. Theresa Carbone. Alle 10 Ordensfrauen sind am Bild, ebenso Altbischof Klaus Küng, Pfarrer Christian Poschenrieder und Ortspfarrer Christof Heibler und Helmut Prader.

Gerersdorf, 10.09.2018 (dsp) In der Kapelle des Klosters der Dienerinnen der Immaculata fand die Feier der ewigen Profess von Sr. M. Theresa Carbone statt. Ihre Heimat ist Bornheim in der Erzdiözese Köln.


Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin übte sie vier Jahre mit Freude ihren Beruf aus. Beim jährlichen Maria-Goretti-Sommerlager im Schwarzwald lernte sie Pfarrer Poschenrieder kennen, der sie 2011 der Gemeinschaft zuführte. Im selben Jahr wurde unser Mutterhaus in Gerersdorf errichtet und im Juni 2012 eingeweiht. 2013 begann Sr. Theresa mit der Einkleidung die Ordensausbildung und legte zwei Jahre später die zeitlichen Gelübde ab. Auf das dreijährige Juniorat folgte nun die Ablegung der ewigen Gelübde in die Hände der Generaloberin, Sr. M. Rosalinde Simmel. Von Alt-Bischof Klaus Küng erhielt Sr. Theresa den Ring (siehe Foto) mit der Aufforderung: „Halten Sie Christus, dem Bräutigam die Treue, damit Sie zum ewigen Hochzeitsmahl gelangen“
 
Der Brautkranz bedeutet, dass sie Braut Christi ist. Sowohl die Feier der Einkleidung, als auch der zeitlichen und ewigen Profess leitete Bischof Klaus Küng in Konzelebration mit Pfarrer Christian Poschenrieder und Ortspfarrer Christof Heibler. Die musikalische Umrahmung der Liturgie übernahmen Organist Daniel Schmidt und Chorleiter Walter Oezelt mit Sängerinnen des Kirchenchores Hafnerbach, Jugendlichen und Schwestern der Gemeinschaft - zur Freude aller Teilnehmenden.
 
Sr. Theresa ist beruflich tätig als Diplom-Sozialbetreuerin an der ASO Nord in St. Pölten, unter der Direktorin Ilona Tröls-Holzweber.

Foto: Große Freude bei den Schwestern von Gerersdorf: Ewige Profess von Sr. M. Theresa Carbone. Alle 10 Ordensfrauen sind am Bild, ebenso Altbischof Klaus Küng, Pfarrer Christian Poschenrieder und Ortspfarrer Christof Heibler und Helmut Prader.