Weihnachtskrippe
Sternsinger
Weihrauchfass
 
 

Diözese lädt am 27. Jänner zum „Tag der Pfarrgemeinderäte“

Foto: Mitarbeiter/innen aus dem Bereich Pfarre - bei der PGR-Wahl im März 2017

St. Pölten, 02.01.2018 (dsp) Unter dem Motto „Baut auf, ermutigt, spendet Trost“ (1. Korinther 14,13b) veranstaltet die Diözese St. Pölten am Samstag, 27. Jänner (9-17 Uhr) für ihre Pfarrgemeinderäte (PGR) im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt einen umfassenden Info- und Impulstag.

Veranstalter sind die Pastoralen Dienste, der Fachbereich Pfarrgemeinderäte und die PfarrCaritas der Diözese St. Pölten. Insgesamt engagieren sich diözesanweit 5.500 PGRs, sie wurden im März 2017 neu gewählt.

Programm
9.00 - 9.30 Anmeldung und Eintreffen bei Kaffee
9.30 - 12.00 Impulse und Gespräche
12.00 - 14.00 Mittagessen und Pause
14.00 - 15.30 Workshops zur Auswahl
16.00 - 17.00 Ergebnisse und spiritueller Abschluss

Anmeldung bis 19. Jänner 2018
Fachbereich Pfarrgemeinderäte
Tel 02742/324 - 3331
Mail pgr.stpoelten@kirche.at
Online https://pgr.dsp.at

Vormittag: Stärkungsimpulse
Dr. Anna Hennersperger, Direktorin Seelsorgeamt Gurk-Klagenfurt
Die neu gewählten Pfarrgemeinderäte/-innen sind ein Geschenk Gottes für die Lebendigkeit seiner Kirche: vor Ort in den Pfarren, in den Dekanaten und darüber hinaus. Sie sind berufen, beauftragt und gesendet, die Seelsorge und die Pastoral in den Pfarrgemeinden mitzugestalten.

Nachmittag: Workshops zur Auswahl
Die Pastoralen Dienste und die PfarrCaritas bringen zukunftsweisende Ansätze für die Entwicklungen der Pfarrgemeinden ins Gespräch. Wir schauen gemeinsam auf das, was Gemeinden aufbaut, wo gesät und gepflanzt werden kann. Wir blicken auf eine Kirche, die einlädt, auf die Menschen zugeht, die Freude am Glauben weckt und mit den Gott-Suchenden teilt.

Foto: Mitarbeiter/innen aus dem Bereich Pfarre - bei der PGR-Wahl im März 2017