72 Stunden ohne Kompromiss
Weingarten
"Nacht der 1000 Lichter" am 31. Oktober - Gänsehautstimmung statt Halloween-Grusel am Vorabend von Allerheiligen
 
 

Diözesanfahrt 2019 führt nach Griechenland - Infoabende

Foto: Gerhard Reitzinger, Johanna Hochauer, Hans Wimmer von den Pastoralen Diensten - sie zeigen, wohins vom 13. bis 20. Mai geht

Seitenstetten-St. Pölten-Zwettl, 28.09.2018 (dsp) Ziel der von den Pastoralen Diensten initiierten Pilger- und Kulturfahrt 2019 ist vom 13. bis 20. Mai Griechenland. Dazu gibt es in den Bildungshäusern Zwettl, Seitenstetten und St. Pölten kostenlose Informationsabende.

Einladung zu kostenlosen Informationsabenden:
am Mo., 08. Oktober 2018 um 19.00 Uhr im Bildungshaus Stift Zwettl,
am Mo., 15. Oktober 2018 um 19.00 Uhr im Bildungszentrum St. Benedikt Seitenstetten
am Di., 16. Oktober 2018 um 19.00 Uhr im Bildungshaus St. Hippolyt St. Pölten

Reisebegleitung: Mag. Johann Wimmer, Direktor der Pastoralen Dienste
Geistliche Begleitung: Dr. Gerhard Reitzinger, Geistlicher Assistent der Pastoralen Dienste

Reitzinger und Wimmer werben: "Eine vielfältige und faszinierende Reise führt uns nach Griechenland. Wir begegnen jahrtausendalter Geschichte ebenso wie dem heutigen, modernen Leben. Bedeutende Stätten der Antike und des frühen Christentums gehören zu unseren Zielen. Wir tauchen ein in die Wirkungsorte des Völkerapostels Paulus, erkunden orthodoxe Klöster und Kirchen, entdecken die abwechslungsreichen und bezaubernden Landschaften. Auf den Spuren unserer antiken Wurzeln begegnen wir der gemeinsamen, europäischen Geschichte ebenso wie der Gastfreundschaft des Landes. Lassen Sie sich begeistern und genießen Sie die außergewöhnliche Pilger- und Kultureise."

Alle Informationen ...

Foto: Gerhard Reitzinger, Johanna Hochauer, Hans Wimmer von den Pastoralen Diensten - sie zeigen, wohins vom 13. bis 20. Mai geht