Diözesanfahrt 2018 führt 83 Teilnehmer nach Andalusien | Referat für Kommunikation
 

 
Ministrantenwallfahrt 2018 nach Rom
Amtseinführung Agape
Dank-Kampagne für Bischof Klaus Küng
 
 

Diözesanfahrt 2018 führt 83 Teilnehmer nach Andalusien

Andalusien-St. Pölten, 04.05.2018 (dsp) Andalusien ist das Ziel der diesjährigen Diözesan- und Kulturfahrt 2018. 83 Most- und Waldviertler nehmen an der Reise vom 30. April bis 7. Mai ins südliche Spanien teil. Geistlicher Begleiter ist Bischofsvikar Gerhard Reitzinger.

Reisestationen sind ua. Malaga, Cordoba und Sevilla. Reiseberichterstatter Christian Baumgartner erzählt schwärmend von den historisch faszinierenden Orten. Weiters wolle die Reise dazu aufrufen, „uns einzulassen mit fremden Menschen und Kulturen, in dem Wissen, dass Gott immer schon vor uns da war“.