Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Heiliger Nikolaus
Adventkranz
 
 

Advent und Weihnachten in unseren Klöstern

Foto: Stift Göttweig / Markus Digruber

Altenburg-Geras-Göttweig-Herzogenburg-Lilienfeld-Melk-Seitenstetten-Zwettl, 26.11.2018 (dsp) In unseren Stiften wird neben Märkten mit besonderen und stilvollen Geschenken für Weihnachten auch zu frühmorgendlichen Rorate-Messen und „stillen Wochenenden“ eingeladen.

So bieten die Benediktinermönche im Stift Göttweig „Adventlichen Zauber“ von 1. bis 9. Dezember mit täglichen Adventkonzerten in der Stiftskirche und einem stimmungsvollen Adventmarkt an. Ein Krippenschnitzer zeigt seine Handwerkskunst, Turmblasen sowie Zithermusik sind an Wochenenden zu hören.

Die Zisterzienser im Stift Lilienfeld laden zu „Besinnlichen Tagen“ beim Advent von 30. November bis 2. Dezember ein. Ein Kunsthandwerksmarkt im Cellarium, die Standeln im liebevoll gestalteten Prälatenhof und das Konzert mit dem Gospelchor Cantores Dei schaffen ebenso wie Turmbläser, Lichterlabyrinth, Schauschmiede, Krippenausstellung und Stiftsführungen ein stimmungsvolles Adventprogramm.

„Lebkuchenhäuser und Weihnachtskrippe“ werden im Stift Zwettl in der Adventzeit geboten: In der Orangerie im Prälatengarten wird von 8. November bis 16. Dezember die Lebkuchen- und Knusperhäuser-Ausstellung geöffnet sein.

Ein Klosteraufenthalt mit Adventmarktbesuch wie in den Stiften Herzogenburg, Lilienfeld, Göttweig, Geras, Seitenstetten und Heiligenkreuz wird als gelungene Auszeit im Kloster angeboten. Krippenausstellungen gibt es etwa im Stift Zwettl.

Turmblasen, Glockenspiel und Choräle

Konzerte, Turmblasen, Glockenspiel und gregorianische Choräle stimmen auf Weihnachten ein: Musik zur Adventzeit wird im besonderen Ambiente der Stifte Melk, Geras, Göttweig und Herzogenburg, angeboten.

Ein Adventkonzert mit dem Altbrünner Chor und Orchester eröffnet das kulturelle Adventprogramm im Stift Melk am 2. Dezember um 18.30 Uhr in der Stiftskirche. Das traditionelle Konzert im Advent der Stadtkapelle Melk folgt am 8. Dezember. Am 9. und 23. Dezember laden internationale Chöre in die Stiftskirche zum internationalen Adventsingen. Sängerknaben sorgen im Stift St. Florian und im Stift Altenburg mit ihren Konzerten für eine besondere vorweihnachtliche Stimmung.

Weitere Infos zum Advent und Weihnachten in unseren Stiften ...


Foto: Stift Göttweig / Markus Digruber