Jahrbuch 2018 - Jugend in der Kirche
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Pater Franz Schwemhofer gestorben

Die Salesianer-Pfarre Amstetten Herz Jesu trauert um Pater Franz Schwemhofer. Das Begräbnis ist am Donnerstag, 16. November um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Amstetten Herz Jesu.

Geboren wurde Pater Franz am 30.10.1926 in Prigglitz/NÖ. Die 1. Profeß legte er 1952 in Oberthalheim/Timelkam ab, die Priesterweihe folgte 1960 in München.

 

Als Neupriester war P. Schwemhofer ein Jahr im Schülerheim Fulpmes, ab 1981 war er Kaplan in Linz/St. Severin. Daneben besuchte er das Brucknerkonservatorium mit dem Hauptfach „Orgel“. Von 1972 bis 1996 war er Kaplan in Wien/Neu Erla. Zuletzt war er Kaplan und Organist in Amstetten Pfarre Herz Jesu.

 

Das Hl. Requiem feiern wir am 16.11. um 10:30 Uhr in der Pfarrkirche Amstetten Herz Jesu. Anschließend treffen sich die Trauernden zur Beisetzung am neuen städtischen Friedhof (Salesianer-Grab). Die Totenandacht findet am Vorabend, 15.11. um 19:00 Uhr in der Herz Jesu Kirche statt.