Erntekrone
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Papst in Monatsvideo: Pfarren müssen mehr als Büros sein

Papst Franziskus hat in seinem September-Monatsvideo Pfarren ermutigt, sich der umgebenden Gesellschaft zu öffnen. Sie müssten "in engem Kontakt mit dem Zuhause der Leute stehen, mit dem Alltag der Gesellschaft", sagte er in einem rund einminütigen Clip, den der Vatikan am Freitag veröffentlichte.

In seinem monatlichen Gebetsaufruf, der im September den Pfarrgemeinden gewidmet ist, mahnte der Papst, nicht zu warten, bis Leute hereinkämen, sondern "deutlich aus dem Glauben" motiviert, auf die Leute zuzugehen. "Lasst uns für die Pfarren beten, dass sie nicht einfach Büros sind, sondern dass sie von einem missionarischen Geist beseelt sind. Mögen sie Orte sein, in denen über den Glauben gesprochen und Nächstenliebe erlebt wird", sagt der Papst in dem kurzen Youtube-Film.

Das Video zeigt dazu Menschen, die einen dreckigen Fluss reinigen und einem Mann sauberes Trinkwasser bringen. Danach wird in einer Art Rückblick gezeigt, dass sie vorher gemeinsam in einer Kirche waren.

zum Video

(02.09.2017, KAP)