Erntekrone
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Kooperation der Theologischen Hochschulen St. Pölten und Košice besiegelt

Rektor Reinhard Knittel und Dekan Cyril Hišem

St. Pölten-Košice, 13.03.2017 (dsp) Die Kooperation zwischen der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität von Ružomberok in Košice und der Philosophisch-Theologischen Hochschule (PTH) der Diözese St. Pölten wurde unterzeichnet. Durch einen „Letter of intent“ besiegelten Dekan Cyril Hišem und Rektor Reinhard Knittel in Košice die Zusammenarbeit zwischen den beiden Einrichtungen des Theologiestudiums auf universitärem Rang.

Damit sei, so die beiden Repräsentanten, ein wichtiger Schritt getan, „der beide Institutionen fruchtbar miteinander verbindet“. Der akademische Bereich, so Rektor Knittel, sei heute ohne nationale und internationale Kooperation nicht mehr denkbar. Das gelte auch für die St. Pöltner Hochschule, die damit einen weiteren Aktionsradius als bisher erhalte.

Erstmals waren in der Woche ab dem 6. März vier Lehrende der PTH zu Vorlesungen in Moraltheologie, Religionspädagogik, Philosophie und Kirchenrecht an die Fakultät in Košice eingeladen worden. Damit begann eine erste Stufe der Realisierung der Kooperation, die im November durch die Präsenz von Lehrenden der Fakultät in Košice fortgeführt wird.

Knittel erfreut: „Die glänzende Organisation der ersten Phase des Lehrendenaustausches durch die Mitarbeiter der Fakultät in Košice, die beeindruckende slowakische Gastfreundschaft und die aktive Präsenz der Hörerschaft, bestehend aus vielen Seminaristen und zahlreichen Laien, ließ diesen Lehraufenthalt zu einem besonders positiven Erlebnis für die Lehrenden aus St. Pölten werden.“
  

Bericht auf der Homepage der Partnerhochschule (slowakisch):

http://www.ku.sk/index.php/ouniverzite/spravy/68536-spolupraca-s-rakuskym-st-poeltenom  

Bericht auf der Seite der slowakischen Bischofskonferenz (slowakisch):
https://www.tkkbs.sk/view.php?cisloclanku=20170307024