Erntekrone
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Hochkarätige Pastoralgespräche im Bildungshaus St. Hippolyt

Johann Wimmer, Direktor der Pastoralen Dienste

St. Pölten, 04.10.2017 (dsp) Das St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt und die Pastoralen Dienste laden am Dienstag, 10. Oktober um 19 Uhr zu einem spannenden Pastoralgespräch ins Hiphaus. Unmittelbarer Anlass ist der Amtsantritt von Johann Wimmer als Direktor der Pastoralen Dienste.

Die Impulsgeber/innen des Abends sind Wimmer, seine Wiener Amtskollegin Veronika Prüller-Jagenteufel und die Pastoraltheologin an der KTU der Nachbardiözese Linz, Hildegard Wustmans, werden an diesem Abend ihre Haltungen und Perspektiven mitbringen und untereinander und mit allen Interessierten darüber ins Gespräch kommen.

Zweifellos ist unsere Zeit eine Zeit des gesellschaftlichen, technologischen, kulturellen Wandels, vielleicht mehr als andere Zeiten, jedenfalls Wandel in hohem Tempo. Dies betrifft ganz stark auch Kirche und Pastoral, die auf allen strukturellen und inhaltlichen Ebenen mitten in und vor großen Herausforderungen stehen.

ReferentInnen:

- Mag. Johann Wimmer, Leiter Pastorale Dienste Diözese St. Pölten
- Prof. Dr. Hildegard Wustmans, Professorin der Pastoraltheologie, Katholische Privatuniversität Linz
- Dr. Veronika Prüller-Jagenteufel, Pastoralamtsleiterin Erzdiözese Wien
- Moderation: Mag. Franz Moser, Bildungshaus St. Hippolyt

Foto: Johann Wimmer, Direktor der Pastoralen Dienste