Entzündung der 2. Kerze am Adventkranz
Krippenschau im Diözesanmuseum
Winterwald
 
 

Himmlisches Such- und Ratespiel im Tullner Bibelgarten

Tulln, 07.09.2017 (dsp) Unter dem Motto „Mensch wo bist Du?“ lädt die Diözese St. Pölten am Sonntag, 17. September (14-17 Uhr), zum Such- und Ratespiel rund um biblische Personen in „Die Garten Tulln“.

Laiendarsteller/innen schlüpfen in die Rolle von biblischen Personen: Noah, Elija, Deborah, Maria aus Magdala und viele andere, laden die Besucher/innen von „Die Garten Tulln“ ein, zu erraten, warum sie sich gerade diesen Platz im Garten ausgesucht haben. „Wer genauer nachfragt, erfährt etwas aus ihrem Leben und kann mit biblischen Geschichten in Berührung kommen“, so das Bibelgartenteam unter der Leitung von Maria Meyer-Nolz (Infos: Tel. 0676/826688423)

Die Idee des Bibelgarten

Der Tullner Bibelgarten ist eines der Herzstücke der diözesanen Initiative „Bibel.bewegt“, die von 2014-2016 lief. Die ersten Veranstaltungen auf dem 210 Quadratmeter großen Areal gab es bereits. Viele der 200.000 jährlichen „Garten Tulln“-Besucher/innen werden wohl vorbeischauen. Religionspädagogische Führungen sind auf Anfrage möglich. Eine bunte Veranstaltungspalette zieht sich durch die gesamte Saison der „Garten Tulln“. Die Diözese bietet auch Führungen durch den Garten an, Anmeldungen unter m.meyer-nolz@kirche.at

Infos zum Bibelgarten: http://bibelgarten.dsp.at