Jahrbuch 2018 - Jugend in der Kirche
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Graduierungsfeier an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Krems

Graduierungsfeier an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Krems

Krems, 18.10.2017 (dsp) Mit einem Gottesdienst und einer Akademischen Feier an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems wurden künftige Pädagogen ins Berufsleben verabschiedet.

Die heilige Messe, die unter dem Motto „Wähle das Leben“ stand, wurde von Bischofsvikar  Gerhard Reitzinger zelebriert. In seiner Predigt wies er darauf hin, dass es im Leben zahlreiche Herausforderungen gebe, die es zu meistern gelte. Man solle sich jedoch „nicht gegen das Leben stellen und die einfachere Lösung wählen“.

In der anschließenden Akademischen Feier, bei der 35 Absolventinnen und Absolventen der VolksschullehrerInnen- sowie Neue Mittelschullehrer/innen-Ausbildung zur/zum Bachelor of Education graduiert wurden, konnten zahlreiche Ehren- und Festgäste begrüßt werden. Der amtsführende Präsident des Landesschulrates für Niederösterreich, Johann Heuras, verglich das Leben mit einem Buch, in dem nun ein Kapitel zu Ende geschrieben wurde und ein neuer Lebensabschnitt beginnt, der mit Mut und Zuversicht angegangen werden möge. In ihrer Festrede zeigte Frau Vizerektorin Notburga Grosser zahlreiche Fehleinschätzungen zukünftiger Entwicklungen von prominenten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik auf. Man könne die Zukunft nicht prognostizieren, eine gute Ausbildung sowie eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung seien jedoch die Basis, um die Herausforderungen meistern zu können.