Entzündung der 2. Kerze am Adventkranz
Krippenschau im Diözesanmuseum
Winterwald
 
 

Familienverband lädt zur Jahreshauptversammlung - dabei endet Ära

St. Pölten, 29.09.2017 (dsp) Bei der Jahreshauptversammlung des Katholischen Familienverbandes der Diözese St. Pölten am 14. Oktober referiert der bekannte Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, Dr. Klaus Vavrik, um 17 Uhr über "Frühe Bindung - späte Folgen". Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Das Thema ist von großer Bedeutung, weil die sichere Bindung als Fundament einer gesunden Entwicklung von Kindern gilt.

Unter "Bindung" versteht man eine ganz besondere und enge emotionale Beziehung zwischen Menschen. Kinder werden mit dem überlebenswichtigen Bedürfnis nach Bindung geboren und entwickeln demnach eine spezifische Bindungs-Beziehung zu ihren Eltern oder anderen wichtigen Bezugspersonen. Wie kommt es zu sicherer Bindung, was hemmt, was fördert ihre Entstehung? Welche Bedeutung hat sie für die weitere Entwicklung und das Selbstvertrauen eines Menschen? Stehen Bindung und Bildung in einem Zusammenhang? Welche Folgen sind bei Bindungsstörungen zu erwarten? Kann in den vorhandenen Kinderbetreuungsangeboten das Bedürfnis der Kinder nach Bindung erfüllt werden? Das und viele weitere Themen werden vom Ehren-Präsidenten der "Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit" angesprochen.

Am 14. Oktober endet eine Ära: der langjährige Vorsitzende des Katholischen Familienverbandes der Diözese St. Pölten Josef Grubner tritt nach über 20 Jahren nicht mehr zur Wahl an. Seit 1996 leitete er die größte parteiunabhängige Familienorganisation des Landes. Der Markersdorfer Grubner, der kürzlich 70 Jahre wurde, gilt damit als einer der längstdienenden "Familienlobbyisten" des Landes. Der elffache Großvater, der auch über Jahre als wichtiger Ansprechpartner in bildungspolitischen Fragen galt, ist auch Vorsitzender der Interessenvertretung der NÖ-Familien, dem Zusammenschluss der niederösterreichischen Familienorganisationen.

Der Verband lädt alle Interessierten zur Jahreshauptversammlung mit Wahl in die Pfarre St. Pölten-Johannes Kapistran ein.

Programm der Jahreshauptversammlung in der Pfarre St. Pölten-Kapistran:
14:00 Uhr: Rückblick und Wahl etc.
17:00 Uhr: Vortrag Klaus Vavrik: Frühe Bindung – späte Folgen
18:30 Uhr: Festmesse mit Bischof Klaus Küng

Infos und Anmeldungen: 02742 35 42 03 oder info-noe@familie.at