Erntekrone
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Exerzitien im Alltag "Wachsen.blühen.reifen"

Amstetten, 06.09.2017 (dsp) Was ist der tragende Grund meines Lebens? Was hindert mein Wachstum, Reifen? Wo spüre ich eine Sehnsucht nach mehr Leben, Zufriedenheit, innerer Ruhe und Gelassenheit? … Für diese Fragen bietet das Exerzitienreferat der Diözese St. Pölten Exerzitien im Alltag. Das ist eine bewusst gestaltete Zeit (5 Wochen), um in Stille (1h/Tag), wöchentlichem Austausch in der Gruppe & Einzelgespräch mit einem/einer Begleiter/in diesen zentralen Fragen nachzugehen.

Exerzitien im Alltag – was ist das? „Unser Leben ist oft von Hektik und Leistung geprägt. Ausbildung und Berufsausübung fordern uns heraus, Familie und Bekanntenkreis ebenso.“, berichtet Organisatorin Michaela Lugmaier. Genau dort, wo wir in unsrem Leben an Grenzen stoßen, dabei Schatten und Licht entdecken oder wir uns – vergleichbar einer Schneekugel – vielfach aufgewühlt erleben, könnten Exerzitien im Alltag (=religiöse Übungen) auch eine Orientierungshilfe für den Alltag sein.

Dabei gehe es nicht um ein religiöses Hochleistungsprogramm. Diese Übungstage seien ein wohltuendes, entschleunigendes „Training“ mitten Alltag. Frei nach dem Motto „Gönne dich dir selbst“. Mit Hilfe biblischer Texte wird dabei die eigene Lebensgeschichte betrachtet. und die Beziehung zu Gott, dem Liebhaber des Lebens, vertieft. Äußere Stille und innere Ruhe schaffen eine Atmosphäre, die das persönliche Gebet und ein Mehr an Lebendigkeit fördern. Ein geistlicher Begleiter oder Begleiterin hilft durch Impulse und Einzelgespräche, die geistlichen Erfahrungen zu deuten und den richtigen Weg zu finden.

Begleitung: Monika Zlabinger, Sr. Cornelia Waldbauer, Michaela E. Lugmaier (alle drei ausgebildete Begleiterinnen für Exerzitien), Walter Sommerer, Seelsorger bei den Franziskanerinnen

Weitere Termine: 29.9., 6.10., 13.10, 20.10, 27.10 und 3.11 (Abschluss mit Hl. Messe)
Ort: Pfarrhof Amstetten St. Stephan, 2. Stk (KAB-Zimmer)
Kostenfaktor: 15 Euro für Materialien
 
Anmeldung im Vorfeld erbeten: Michaela E. Lugmaier
Kirchenstraße 16, 3300 Amstetten
mobil: 0676/82 66 88 202
m.lugmaier@kirche.at