Siehe, deine Muter! (Joh 19,27)
Team der Pastoralen Dienste
Jugendvesper Stift Seitenstetten
 
 

20 Jahre Seitenstettner Jugendhaus Schacherhof

Seitenstetten, 20.06.2017 (dsp) Der bei zahlreichen Jugendlichen populäre Schacherhof feiert am Samstag, 24. Juni, sein 20-Jahr-Jubiläum. Das diözesane Jugendhaus in Seitenstetten ist für viele junge Christen eine spirituelle Oase, beliebt als Ferienlager oder für Einkehrtage und bietet viele Impulse. Zahllose Firmlinge verbrachten dort schon Wochenenden, beliebt ist auch das Feiern der Kar- und Ostertage.

Selbst Papst Franziskus hat dem Schacherhof kürzlich zu derem großartigem Engagement gratuliert und schickte sogar einen Brief (siehe Bild). Auch gesellschaftspolitisch wird viel unternommen: so machte der Schacherhof schon oft bei der Jugendsozialaktion "72 Stunden ohne Kompromiss" mit oder kürzlich erhielt das Wissensdurstteam, das sich im Schacherhof beheimatet fühlt, den Papst-Leo-Preis.

Das Programm am Samstag, 24. Juni:

Start ab 14 Uhr mit gemütlichem Kaffee, Kinderbetreuung und Hausführungen. Um 17 Uhr gibt’s dann einen Festakt mit einem kurzen Blick auf 20 Jahre und der Segnung des neuen Schacherhof-Busses. Außerdem werden auch alle anderen anwesenden Fahrzeuge und Menschen gesegnet. Danach, um ca. 18.30 gibt’s warmes Essen, kühle Getränke, nette Begegnungen und Lagerfeuer-Schacherhof-Feeling.

20 Jahre Gemeinschaft - 20 Jahre großartige Projekte - 20 Jahre vielseitige Begegnungen - 20 Jahre Spaß - 20 Jahre schöne Erinnerungen - 20 Jahre prägende Ereignisse - 20 Jahre Jugendarbeit - 20 Jahre Schacherhof Genau das möchte man gemeinsam feiern mit Jugendlichen und Interessierten feiern und daher lade man alle recht herzlich zu dem 20 Jahre-Jubiläumsfest in den Schacherhof ein. Beim „Tag der offenen Tür“ könnt ihr in alte Erinnerungen eintauchen aber auch den Schacherhof von seiner neuen Seite kennenlernen.