Sommerkampagne 2016
Sommerkampagne 2016
 
 

Wir trauen uns mit Recht

Foto: Stock

St. Pölten, 29.02.2016 (dsp) Brauchen wir einen gemeinsamen Namen, wenn wir heiraten? Gehört uns ab der Heirat alles gemeinsam? Wie geht das mit der Elternteilzeit? Heiraten ist nicht nur eine schöne Form, als Paar zueinander Ja zu sagen, die Ehe  ist auch ein Rechtsgeschäft. Deshalb ist es gut und wichtig, sich auch über die Vertragsbedingungen, die rechtliche Seite der Ehe, zu informieren. Das bietet eine Veranstaltung des Katholischen Familienverbandes an.

Am Donnerstag, 10. März, informieren die Juristinnen und Lebensberaterinnen Mag. Monika Kasyan und Dr. Erika Wendschlag über Rechte und Pflichten in der Ehe. Zur Sprache kommen Bereiche wie Namensrecht, Haushaltsführung, Vermögen, Unterhalt, Heiratsgut, Erbrecht, Pensionssplitting… Tipps, wie Partnerschaft gelingen kann, stehen ebenfalls auf dem Programm.

Termin: Donnerstag, 10. März um 18 Uhr im Standesamt St. Pölten, kleiner Trauungssaal,Kostenbeitrag: € 5,-- pro Paar bzw. pro Person
Info und Anmeldung: Katholischer Familienverband St. Pölten
Tel. 02742/35 42 03 ; info-noe@familie.at
www.familie.at/niederoesterreich

Foto: Stock