Erntekrone
Weinstöcke mit Trauben
Pilgergruppe im Herbst
 
 

Sternsinger-Aktion war wieder voller Erfolg

Foto: Sternsinger der Pfarre St. Marein

St. Pölten, 07.01.2016 (dsp) „Die Sternsinger aus der Diözese St. Pölten haben vielfach schon rückgemeldet, dass sie wieder ein tolles Ergebnis (und viele Süßigkeiten) ersungen haben", berichtet Thomas Banasik, Sternsinger-Verantwortlicher der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten.

Am Dreikönigstag versammelten sich Tausende in den Kirchen und feierten mit ihren Pfarrgemeinden. Was Banasik besonders freut: "Sämtliche Pfarren des Landes konnten wieder genug junge Leute zum Sternsingen bewegen, die Kinder und Jugendlichen tun das mit einer Riesenfreunde: Trotz Kälte, trotz der Mühen." Und sie wissen: "Sternsingen hilft den Ärmsten und das ist ein Grundauftrag des Christentums."

In der Diözese St. Pölten waren 12.500 Kinder und Jugendliche in 422 Pfarren unterwegs, österreichweit wares es 85.000. Sie sammelten für 500 Hilfsprojekte in Asien, Afrika und Lateinamerika und brachten Segenswünsche in die Haushalte.

Foto: Sternsinger der Pfarre St. Marein