GlaubensFEST in Neuhofen/Ybbs
Ministranten-Sommerlager Pfarre Dorfstetten
Wallfahrt mit der ganzen Familie
 
 

Die Oster-Gottesdienste im TV

Die österlichen Liturgien finden auch heuer wieder breite Resonanz im Programm des ORF: Am Ostersonntag ist als liturgischer Höhepunkt der Gottesdienst mit Papst Franziskus samt anschließendem Ostersegen "Urbi et Orbi" live ab 10.15 Uhr aus Rom in ORF 2 zu sehen.

In den ORF-Regionalradios sind außerdem Übertragungen aus den Pfarren Graz-St. Leonhard und Mautern (Niederösterreich) vorgesehen. "Radio Klassik" überträgt von Gründonnerstag bis Ostermontag täglich Gottesdienste aus dem Stephansdom.

Aus Graz-St. Leonhard werden die Liturgie zum Gründonnerstag und Karfreitag jeweils um 19 Uhr sowie die Auferstehungsfeier am Karsamstag von 22 bis 24 Uhr im Regionalradioprogramm ausgestrahlt. Am Gründonnerstag feiert u.a. Altbischof Johann Weber den Gottesdienst gemeinsam mit Pfarrer Hans Schrei und Kaplan Freddy Jokesch. Musikalisch gestaltet wird der Gründonnerstags-Gottesdienst vom Gospelchor des Pfarrverbandes Graz-Kroisbach, Ragnitz und St. Leonhard.

Die Karfreitagsliturgie feiern Pfarrer Schrei und Diakon Luis Pregartner zusammen mit der Gemeinde von 19 bis 20 Uhr. Diese wird musikalisch von der Schola der Pfarre unter der Leitung von Norbert Kreinz mitgestaltet.

Die Auferstehungsfeier am Karsamstag, dem 26. März, wird von 22.05 bis 24 Uhr ebenfalls aus der Leonhardikirche in Graz übertragen. Auch diesem Gottesdienst stehen Pfarrer Schrei und Diakon Pregartner vor. Musikalisch umrahmt wird die Messe vom Projektchor des Pfarrverbandes unter der Leitung von Albert Niel. Als Solistin fungiert Franziska Kutschera. An der Orgel spielt Norbert Kreinz.

Am Ostersonntag, 27. März, wird dann ab 10 Uhr der Gottesdienst aus der Pfarrkirche Mautern (Niederösterreich) übertragen. Pfarrer Clemens M. Reischl zelebriert die vom Chorus Musica Favianis musikalisch gestaltete Messfeier. Dabei erklingen Auszüge aus W.A. Mozarts Missa brevis in B (KV 275) sowie Lieder aus dem Gotteslob.

(KAP, 24.03.2016)