Amtseinführung - Kathedra
Amtseinführung Agape
Dank-Kampagne für Bischof Klaus Küng
 
 

Admissio-Feier der zehn Diakonats-Kandidaten

Admissio-Feier der zehn Diakonats-Kandidaten

St. Pölten, 30.12.2016 (dsp) Weihbischof Anton Leichtfried nahm kürzlich 10 Männer als Kandidaten für die Weihe zum Ständigen Diakon auf. In der Kapelle des St. Pöltner Bildungshauses St. Hippolyt feierte er mit den Mitgliedern des aktuellen diözesanen Diakonatslehrgangs die sogenannte Admissio, die Zulassung für die Weihe zum Ständigen Diakon. Als Kandidaten zum Ständigen Diakonat wurden aufgenommen: Gregor-Klaus Pernkopf, Christian Klein, Christian Mayr, Wolfgang Mühllehner, Bela Somogyvary, Andreas Schulteis, Adolf Steiner, Bruno Wagner, Peter Walzl, Franz Wimmer.

Der Diakon nimmt sich vor allem jener Menschen an, die am meisten Hilfe brauchen: alte und kranke Menschen oder Menschen an den Rändern der Gesellschaft. Aber auch in der Liturgie (z. B. Taufen und Begräbnisse) und in der Verkündigung (z.B. Predigt, Ehevorbereitung, Taufgespräche) kann ihm der Bischof wichtige Aufgaben übertragen.