Bischof Alois Schwarz und Bischof Klaus Küng
Berufungswallfahrt Maria Taferl
Caritas Haussammlung
 
 

Dekanat Herzogenburg lädt am 26. September zur Sternwallfahrt nach Gutenbrunn-Heiligenkreuz

Wallfahrtskirche Heiligenkreuz-Gutenbrunn

Herzogenburg-Heiligenkreuz, 04.09.2015 (dsp) Alle Pfarren des Dekanats Herzogenburg sind am 26. September ab 14 Uhr zur großen Sternwallfahrt in die neu renovierte Kirche Gutenbrunn-Heiligenkreuz eingeladen. Dies soll einerseits gemeinschaftsstärkend sein und ist eine Aktion im Rahmen der diözesanen Initiative Bibel.bewegt, die von 2014 bis 2016 mit vielen Veranstaltungen die Heilige Schrift ins Zentrum rückt.

Initiiert und organisiert wird die Wallfahrt vom Pfarrgemeinderats-Dekanatsvertreter Ferdinand Steinböck gemeinsam mit Pfarrgemeinderätin Ingeborg Leitner (Traismauer), Regionalbegleiterin Maria Meyer-Nolz und Dechant Richard Jindra.

Von drei Startpunkten aus wird marschiert: Hubertuskapelle im Gutenbrunnerwald, Kapelle Adletzberg, Wegmarterl beim Mittelpunkt NÖ (bei Kapelln). „Impulse aus der Hl. Schrift laden unterwegs ein, sich nicht nur körperlich sondern auch innerlich in Bewegung zu setzen“, so das Vorbereitungsteam. Um 16:00 Uhr  kommen die Wallfahrergruppen zur Wortgottesfeier in der Kirche zusammen.

Abschließend sind alle eingeladen - wie die Urgemeinde - die mitgebrachte Jause zu teilen und so den Nachmittag gemeinsam ausklingen zu lassen.

Foto: Kirche Heiligenkreuz-Gutenbrunn