Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Heiliger Nikolaus
Adventkranz
 
 

Expertin lädt zu Gratisführungen durchs St. Pöltner Diözesanmusem

Expertin lädt zu Gratisführungen durchs St. Pöltner Diözesanmusem

St. Pölten, 25.06.2014 (dsp) Das Diözesanmuseum lädt am Samstag, 28. Juni, 11 Uhr, ein zu einem Besuch beim Museums-Blickpunkt. Bei dieser Veranstaltungsreihe werden im Rahmen einer Führung Kunstwerke des Diözesanmuseums St. Pölten vorgestellt. Geleitet wird diese von der renommierten Expertin Dr. Barbara Wewerka, der Eintritt ist gratis.

Derzeit läuft im Museum die Ausstellung „Gaben an die Götter – bronzezeitliche Deponierungen aus Gobelsburg“.

Sonderausstellung Bronze-Zeit/en bis 31. Oktober

In der Sonderausstellung des St. Pöltner Diözesanmuseums tritt die urgeschichtliche Periode der Bronzezeit mit anderen, zeitlich verschiedenen kulturellen Äußerungen in einen, durch das gemeinsame Material – die Bronze – bedingten, Dialog.

Die Objektgruppen werden in drei selbständigen Abschnitten präsentiert und beinhalten:
• die bronzezeitlichen Depotfunde aus Gobelsburg,
•Münzen und Medaillen der neu geordneten Münzsammlung des Diözesanmuseums
•sowie zeitgenössische Bronzeskulpturen von Josef Colz

Weitere Infos: www.dz-museum.at

Foto: Diözesanmuseum-Direktor Wolfgang Huber, Bischof Klaus Küng und Museums-Mitarbeiterin Kathrin Hahn laden zum "Museums-Blickpunkt".